© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

"Bielefelder Wechselwirkungen – Stadt mit Universität oder Universitätsstadt?"

Veröffentlicht am 2. August 2010, 14:04 Uhr

Ausstellung ist im August in der Universitätbiliothek zu sehen

Im Ausstellungsbereich der Universitätsbibliothek (Ebene C1) ist vom 4. August bis zum 8. September, die Ausstellung "Bielefelder Wechselwirkungen – Stadt mit Universität oder Universitätsstadt?" unter der Leitung von Dr. Jürgen Büschenfeld zu sehen. Die zentralen Themen kreisen um die Entwicklung der Beziehungen zwischen der Universität und der Stadt Bielefeld seit den konkreten Planungen für die Hochschule in den 1960er Jahren. Wie haben Stadt und Bevölkerung auf die Universität reagiert? Wie hat sich die "Reformuniversität" in der Stadt präsentiert? Wie haben Studierende das in den Gründerjahren der Universität in vielen Bereichen noch eher konservative Bielefeld wahrgenommen?

Blick auf die Großbaustelle, die
Blick auf die Großbaustelle, die "Akropolis von Bielefeld", wie sie im Volksmund genannt wurde. Um dem Gebäude später einen festen Grund zu geben, musste das gesamte Gelände auf Großbohrpfählen gegründet werden. Foto: ca. 1973, Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek Bielefeld
Diesen und vielen anderen Fragen widmet sich die Ausstellung auf zehn Themeninseln, die mit der "Bildungsexpansion" der 1960er Jahre und dem "Bologna-Prozess" unserer Tage eine Zeitspanne von etwa 50 Jahren umgreift. Eine Ausstellung der Abteilung Geschichtswissenschaft  der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie in Kooperation mit der Schule für Historische Forschung Bielefeld. An der Durchführung und Konzeptualisierung waren neben Dr. Jürgen Büschenfeld auch Dr. Andreas Priever, Dr. Bettina Brandt, Henning Kampherbeek und Mathis Nolte beteiligt.

 

Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News