© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Bielefelder Nachwuchswissenschaftler im Wettbewerb

Veröffentlicht am 13. November 2012, 16:25 Uhr
Auf der [science fair] stellen junge Forscherinnen und Forscher ihre Arbeit vor

Die Universität Bielefeld und die Fachhochschule Bielefeld richten am Donnerstag, 15. November, zum achten Mal den Forschungswettbewerb [science fair] aus. Er ist Teil der Berufseinstiegsmesse <perspektive>. Von 10 bis 17 Uhr stellen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Forschungsergebnisse auf Postern in der Halle der Universität (Uni Q) aus. Die Gewinner werden am Abend um etwa 17 Uhr während des Abschlussempfangs der Berufseinstiegsmesse bekanntgegeben.

Für den Wettbewerb konnten sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Fachbereichen der Universität und der Fachhochschule bewerben. Ihre Präsentationen werden in vier Kategorien prämiert: Interactive Intelligent Systems / Engineering (Interaktive intelligente Systeme / Maschinenbau), Molecular and Nano Sciences (Molekular- und Nanowissenschaften), Human Development, Conflict and Violence (Menschliche Entwicklung, Konflikt und Gewalt) und Innovative interdisciplinary Project (Innovatives interdisziplinäres Projekt).

Eine Jury aus Wirtschaftsvertretern und Wissenschaftlern bewertet die Arbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in der Start-up-Lounge des Zentrums für Unternehmensgründung (ZUg) der Universität Bielefeld ausgestellt sind. Jeder der vier Gewinner erhält neben einer Urkunde einen Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro. Die Preise übergeben Professor Dr. Martin Egelhaaf, Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer der Universität Bielefeld, und Professor Dr. Joachim Bahndorf, Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Transfer der Fachhochschule Bielefeld. Die Preise werden von den Hochschulen, der Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld, der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH (WEGE), dem Gründerfonds Bielefeld-Ostwestfalen und der Ferchau Engineering GmbH gestiftet. Die Universität Bielefeld und die Fachhochschule Bielefeld richten die [science fair] seit 2005 aus. Der Wettbewerb soll den Transfer zwischen Forschung und Wirtschaft stärken. Dabei wird besonders Wert auf interdisziplinären Austausch gelegt.

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/berufseinstiegsmesse/perspektive_12/sciencefair.html
Gesendet von EBerz in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News