© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Bielefelder Mensa ausgezeichnet

Veröffentlicht am 10. Oktober 2016, 16:44 Uhr
Pionierkantine des Jahres

Für die Verwendung regionaler Produkte wurde jetzt die Mensa in der Universität Bielefeld als „Pionierkantine des Jahres“ ausgezeichnet. Das Landesumweltminsterium Nordrhein-Westfalen will unter dem Motto „NRW is(s)t regional“ deutlich machen, dass in NRW die Lebensmittelproduktion eine großem Rolle spielt.


Mark Bothe (r.), Abteilungsleiter Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Bielefeld, nahm in Düsseldorf die Urkunde für die „Pionierkantine des Jahres“ von Umweltminister Johannes Remmel entgegen. Foto: Wolter/MKULNV
Mark Bothe (r.), Abteilungsleiter Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Bielefeld, nahm in Düsseldorf die Urkunde für die „Pionierkantine des Jahres“ von Umweltminister Johannes Remmel entgegen. Foto: Wolter/MKULNV
Das Studierendenwerk Bielefeld hat einen regionalen Anteil von mehr als 60 Prozent in der Produktgruppe „Kartoffeln und Kartoffelprodukte“. Die frischen Kartoffeln kommen aus einem großen Betrieb im Nachbarort Werther. Auch ein großer Teil des Frischgemüses und des frischen Schweinefleischs kommen aus dem engeren Umkreis und die Backwaren für die Cafeterien stammen größtenteils aus hiesigen Bäckereien.

NRW ist Kartoffel-, Spargel-, Erdbeer-, Obst- und Gemüseland, so das Ministerium. Insgesamt wurden 30 Kantinen-Konzepte aus ganz Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News