© Universität Bielefeld

uni.aktuell-Archiv

Benefizkonzert in der Universität: „The Wind Cries Mary“

Veröffentlicht am 21. April 2016, 11:52 Uhr
UniBigband spielt für die Flüchtlingshilfe in Bielefeld

Musik von Gil Evans, Jimi Hendrix – einem seiner Songs entstammt das Motto des Abends - und Bill Holman steht auf dem Programm, wenn die UniBigband unter Leitung von Hans-Hermann Rösch am Donnerstag, 28. April um 18.30 Uhr im Eastend der Uni-Halle zugunsten von Flüchtlingen in Bielefeld spielt.

Jazz- und Rockmusik des 20. Jahrhundert erklingt am 28. April in der Universität. Foto: Universität Bielefeld
Jazz- und Rockmusik des 20. Jahrhundert erklingt am 28. April in der Universität. Foto: Universität Bielefeld
Das Konzert findet in unmittelbarer Nähe der Bauwand-Graffitis statt, mit denen das moderne Flüchtlingselend eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht wird. „Wissenschaft und Kultur sind gleichermaßen auf grenzenlosen Austausch angewiesen. Mit dem Benefizkonzert wird einmal mehr ein Signal der Offenheit und der Solidarität mit den Schwächsten aus der Uni Bielefeld gesendet“, sagt Bigband-Leiter Hans-Hermann Rösch. Das Publikum darf sich auf einen intensiven Abend mit Musik von drei ganz Großen der Jazz- und Rockmusik des 20. Jahrhunderts freuen.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Um Spenden zugunsten der Flüchtlingshilfe in Bielefeld wird gebeten. Die Veranstaltung ist eine Initiative des Zentrums für Ästhetik der Universität Bielefeld.

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/unibigband/

Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News