Hintergrundbild

10.000 Euro für ausländische Studierende in Not

Veröffentlicht am 2. September 2015, 14:22 Uhr
Internationaler Abend beim 80. Geburtstag des Rotary Clubs Bielefeld

Andere Länder, andere Speisen – internationale Studierende der Universität Bielefeld haben für das 80-jährige Jubiläum des Rotary Clubs Bielefeld gekocht. Auf Initiative des ehemaligen Kanzlers der Universität, Hans-Jürgen Simm, bereiteten 15 Studierende gemeinsam mit Familien des Serviceclubs Vorspeisen aus aller Welt für den internationalen Abend im August. Die circa 150 Gäste honorierten das Engagement die Studierenden: Spenden in Höhe von 10.000 Euro für internationale Studierende in Not kamen zusammen. Der Sozialausschuss des Vereins zur Förderung internationaler Studierender in Bielefeld (ViSiB) entscheidet über die Verwendung.

Internationales beim internationalen Abend (v. l.): Homa Haddad aus dem Iran, Nadiya Romanova aus der Ukraine, Hans-Jürgen Simm, Lulin Luo aus China und Marco Martori aus Italien präsentieren heimatliche Vorspeisen. Foto: Diekmann/Westfalen-Blatt
Internationales beim internationalen Abend (v. l.): Homa Haddad aus dem Iran, Nadiya Romanova aus der Ukraine, Hans-Jürgen Simm, Lulin Luo aus China und Marco Martori aus Italien präsentieren heimatliche Vorspeisen. Foto: Diekmann/Westfalen-Blatt
Gesendet von NLangohr in Internationales
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
8
9
10
11
12
14
15
16
17
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News