Hintergrundbild

uni.aktuell

Universität Bielefeld besiegelt Strategische Partnerschaft mit Universidad de Guadalajara/Mexiko

Veröffentlicht am 28. September 2018
Prorektorin Angelika Epple: „Einer unserer wichtigsten strategischen internationalen Partner“

Unterzeichneten die Partnerschaft: Gerhard Sagerer (l.) und Miguel Ángel Navarro Navarro. Foto:  Universidad de Guadalajara
Die Universität Bielefeld hat einen neuen strategischen Partner in Mexiko: die Universidad de Guadalajara. Das besiegelten Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer und die Prorektorin für Internationales und Diversität, Professorin Dr. Angelika Epple, mit dem Rector General der Universidad de Guadalajara, Dr. Miguel Ángel Navarro Navarro, und dem Rektor des CUCSH (Universitätszentrum der Sozial- und Gesellschaftswissenschaften), Dr. Héctor Raúl Solís Gadea, Anfang September in Mexiko. „Damit institutionalisieren wir unsere Zusammenarbeit über den langjährigen Kontakt einzelner Fakultäten hinaus. Guadalajara ist einer unserer wichtigsten strategischen internationalen Partner“, so Angelika Epple.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Internationales

Kein neuer Exzellenzcluster für Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 27. September 2018
Rektor Sagerer: „Intelligente Systeme bleiben Forschungsschwerpunkt“

Der beantragte neue Exzellenzcluster der Universität Bielefeld hat sich in der finalen Runde der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder nicht durchgesetzt.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft
Tags: homepage

Die produktive Kraft der Schuld

Veröffentlicht am 24. September 2018
Neue Forschungsgruppe am ZiF startet mit Vernissage und Konferenz

Die neue Forschungsgruppe am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld sucht nach den produktiven Kräften der Schuld.
Schuld ist ein quälendes Gefühl. Nach dem Schuldigen zu fragen oder Schuld zuzuweisen, kann Menschen, Gruppen und ganze Gesellschaften unter Druck setzen. Aber Schulddynamiken können auch Prozesse der Versöhnung oder des Neubeginns anstoßen. Die neue Forschungsgruppe am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld sucht nach den produktiven Kräften der Schuld. Renommierte internationale Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Disziplinen werden für zehn Monate zusammen am ZiF an diesem Thema arbeiten. Die Forschungsgruppe startet am 1. Oktober 2018 mit der Vernissage „Spectral Latencies – Schuld im Überblick“ der US-amerikanischen Künstlerin Jane Mulfinger. Die Eröffnungskonferenz „Productive Guilt – Theoretical Approaches“ (Produktive Schuld - Theoretische Ansätze) findet vom 29. bis zum 31. Oktober statt.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 20. September 2018
• Professor Dr. Wolfgang Greiner in Wissenschaftlichen Beirat berufen
• Dr. Marius Meinhof erhält Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
• Dr. Katja Meyer mit Best Paper Award der Botanischen Gesellschaft ausgezeichnet

Personalien September Blickpunk

[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Campus TV: Stöbern im UniShop, Umfrage zum Thema Bart und Deutschlernen

Veröffentlicht am 19. September 2018
 Ausgabe 126 von Campus TV ist online.

Das Sendungsteam feiert die gelungene AufzeichnungFoto: Campus TV
Das Sendungsteam feiert die gelungene AufzeichnungFoto: Campus TV
In der 126. Ausgabe ist unsere Moderatorin Martha nicht nur Moderatorin der Sendung, sondern auch Reporterin. Sie besucht den UniShop in der Halle und stöbert im Merchandise-Sortiment.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Tags: homepage

20 Jahre Biotechnologie an der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 18. September 2018
Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) feiert Jubiläum

Das Laborgebäude des CeBiTec. Foto: Universität Bielefeld
Die moderne Biotechnologie umfasst als interdisziplinäre Forschungsrichtung verschiedene naturwissenschaftliche Zweige sowie Bereiche der Informatik. Mit der Gründung des Centrums für Biotechnologie (CeBiTec) vor 20 Jahren hat die Universität Bielefeld ihre Forschungsaktivitäten in diesen Disziplinen gebündelt. Aus diesem Anlass feiert das CeBiTec am Montag, 24. September, ab 14.30 Uhr im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld sein Jubiläum.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben

Bielefelder Forschende für erste deutsch-kanadische Workshops in Edmonton

Veröffentlicht am 18. September 2018
Nächster Schritt in der Kooperation mit der kanadischen Region Alberta  

Trafen sich zu Workshops in Edmonton (v.l.): Michaela Vogt (UBI EW), Kerstin Hämel (UBI Gewi), Solina Richter (UoA Nursing), Jennifer Carnin (UBI EW), Randolph Wimmer (UoA Education), Lynette Shultz (UoA Education), Michaela Brause (FH BI Gewi), Vera Caine (UoA Nursing), Oliver Böhm-Kasper (UBI EW), Katja Makowsky (FH BI Gewi), Leila Angod (UBI EW), Kristina Schröder (UBI EW), Susan Sommerfeldt (UoA Nursing), Marcus Heumann (UBI Gewi), Havva Mazı (FH BI Gewi), Ralf Ulrich (UBI Gewi).
Die Fakultät für Erziehungswissenschaft und die Fakultät für Gesundheitswissenschaft der Universität Bielefeld machen den Anfang: Ihre Vertreterinnen und Vertreter reisen für die ersten zwei binationalen Workshops mit kanadischen Partnern vom 14. bis 19. September in die Region Alberta. Dabei geht es auch um die zukünftige Kooperation und den Austausch von Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten zwischen Bildungseinrichtungen beider Regionen – und weiterer Fakultäten und wissenschaftlicher Einrichtungen.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Internationales
Tags: homepage

Roboter zum Gernhaben

Veröffentlicht am 14. September 2018
Neues Projekt entwickelt sympathischen Roboter

Die Forschenden des Exzellenzclusters CITEC arbeiten in dem Projekt VIVA anfangs mit dem sozialen Roboter Pepper. Im Lauf des Projekts wollen sie einen eigenen Roboter entwickeln.Foto: Friso Gentsch/CITEC
Wie können Roboter das private Leben bereichern? Das untersucht ein Forschungsteam in dem neuen Projekt VIVA. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wollen einen ausdrucksstarken, sozialen Roboter entwickeln, der als vertrauensvoll und sympathisch wahrgenommen wird. In dem Projekt kooperieren Forschende aus dem Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld, der Universität Augsburg und der Fachhochschule Bielefeld mit drei Unternehmen aus der IT-Branche. In einer Auftaktkonferenz vom 19. bis zum 21. September im CITEC-Gebäude kommen die Projektbeteiligten zusammen, um sich wissenschaftlich auszutauschen.[Weiterlesen]
Gesendet von MMüller in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo

Kalender

« September 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
8
9
15
16
17
21
22
23
25
26
29
30
       
Heute

Kontakt

Universität Bielefeld
Medien & News
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

E-Mail:
medien@uni-bielefeld.de

Homepage Medien & News