© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [lengersdorf]

Gratulation an Vanessa Kiesel zum Claudia-Huerkamp-Preis

Veröffentlicht am 9. Dezember 2019

Wir, der AB8,  gratulieren Vanessa Kiesel, M.A. zum Claudia-Huerkamp-Preis 2019!

Der von der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie verliehene Preis für hervorragende Abschlussarbeiten erhält die Absolventin des Masters Gender Studies für ihre diskursanalytische Masterarbeit "The Nordic Gender Equality Paradox – Immigration, Gender and Exclusionary Practices in the Nordic Welfare State" (Gutachter*innen: Prof. Dr. Martina Kessel, Prof. Dr. Diana Lengersdorf).

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Bericht zur Erstverleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis

Veröffentlicht am 21. November 2019

Am vergangenen Mittwoch, dem 13 November, wurde zum ersten Mal der Franz-Xaver-Kaufmann-Preis verliehen. Mit dem neugeschaffenen Preis sollen aufstrebende Nachwuchswissenschaftler*innen, der an der Fakultät für Soziologie vertretenen Fächer, in einem frühen Karrierestadium ausgezeichnet werden.

Der Preisverleihung ging Anfang des Jahres eine Bewerbungs - und Vorschlagsphase voraus. Selbstbewerbungen waren nicht möglich; für Vorschläge ebenfalls ausgeschlossen waren Personen, die bereits eine dauerhafte Professur innehaben. Nach eingehender Beratung wählte die Jury um Prof. Dr. Diana Lengersdorf zwei Gewinner aus. Im Feld der preisverdächtigen Nachwuchswissenschaftler*innen setzten sich Dr. Andrea Kretschmann (Centre Marc Bloch, Berlin) und Dr. Aaron Sahr (Hamburger Institut für Sozialforschung) durch.

Laudator Alfons Bora, Dekan Detlef Sack, Preisgewinnerin Andrea Kretschmann, Rektor Gerhard Sagerer, Preisgewinner Aaron Sahr, Juryvorsitzende Diana Lengersdorf und Laudator Klaus Kraemer Alfons Bora, Detlef Sack, Andrea Kretschmann, Gerhard Sagerer, Aaron Sahr, Diana Lengersdorf, Klaus Kraemer, Foto: M. Richter

[Weiterlesen]

Gratulation zur bestandenen Dissertation von Göde Both

Veröffentlicht am 7. November 2019

Wir gratulieren Göde Both zur sehr guten Dissertation!

Die monographische Dissertation mit dem Titel "Caring for Autonomous Driving: An Ethnographic Window Study on Visions and Demonstrators" wurde von Göde Both am 6.11.2019 verteidigt. Sein spannender Vortrag und auch die anschließende Diskussion überzeugten die beiden Gutachterinnen Prof. Dr. Diana Lengersdorf (Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Maja Horst (Universiy of Cobenhagen) von seiner sehr guten Leistung. Wir, die Arbeitsgruppe Lengersdorf, gratulieren Göde Both und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Erstverleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis

Veröffentlicht am 5. November 2019

Am nächsten Mittwoch, dem 13. November, findet um 18:00 Uhr c.t. in X-E0-001 die Erstverleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs statt. Mit dem Preis sollen aufstrebende Nachwuchswissenschaftler*innen der an der Fakultät für Soziologie vertretenen Fächer in einem frühen Karrierestadium ausgezeichnet und geehrt werden. Vorschläge konnten bis zum 15. April 2019 eingereicht werden.

Einladung zum Franz-Xaver-Kaufmann-Preis 2019 

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

DGS-Regionalkonferenz: Podium "sorgen materialisieren designen"

Veröffentlicht am 30. September 2019

Unter dem Titel sorgen materialisieren designen - Wechselverhältnisse jenseits von wissenschaftlichen Selbstverständlichkeiten laden Tomke König, Stephan Trinkaus, Susanne Völker und Diana Lengersdorf zu einer Podiumsdiskussion auf der DGS-Regionalkonferenz in Jena am Dienstag, den 24.09.2019, um 10.30 Uhr ein.

Mehr Infos zur Konferenz: https://www.great-transformation.uni-jena.de/

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

In Kürze: Special Issue "Gender, Technik und Politik 4.0"

Veröffentlicht am 30. September 2019

Im Oktober erscheint ein Special Issue der Zeitschrift GENDER herausgegeben von Jutta Weber (Universität Paderborn) und Diana Lengersdorf (Universität Bielefeld). Unter dem Titel Gender, Technik und Politik 4.0 werden Beiträge von Lucy Suchman, Bianca Prietl, Nadine Dannenberg und Hannah Schmedes vereint.

Mehr Infos zur Zeitschrift: https://www.budrich-journals.de/index.php/gender

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Diana Lengersdorf ins Konzil der DGS gewählt

Veröffentlicht am 11. April 2019

Diana Lengersdorf wurde mit der Wahl 2019 in das Konzil der Deutschen Gesellschaft für Soziologie e.V. (DGS) gewählt. Das Konzil besteht aus 30 gewählten ordentlichen Mitgliedern der Gesellschaft und ist das Entscheidungs- und Beschlussgremium der DGS. Diana Lengersdorf freut sich auf die kommenden vier Jahre im Konzil.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von KWilhelm in Allgemein

Neue Publikation von Diana Lengersdorf

Veröffentlicht am 6. Februar 2019

Diana Lengersdorf und Michael Meuser: Leistungsbereit und fürsorgend? Zum Konzept der Caring Masculinities.

In: Heilmann, Andreas / Scholz, Sylka (Hrsg.): Caring Masculinities? Auf der Suche nach Transformationswegen in eine demokratische Postwachstumsgesellschaft, Oekom Verlag, 2019

 

[Weiterlesen]
Gesendet von KWilhelm in Intern

Vortrag D. Lengersdorf und T. Jecht auf der ISA in Toronto

Veröffentlicht am 7. September 2018

ISA Toronto: Vortrag D. Lengersdorf und T. Jecht Auf der Konferenz der International Sociological Association in Toronto vom 14.-21.07.2018 haben Diana Lengersdorf und Tanja Jecht zum aktuell laufenden DFG-Projekt "Neujustierung von Männlichkeiten" vorgetragen. In ihrem Vortrag stellten sie Überlegungen zur Stabilisierung Hegemonialer Männlichkeit zur Diskussion.

Abstract zum Vortrag

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Bilder Antrittsvorlesung von D. Lengersdorf

Veröffentlicht am 11. Juli 2018

Am 27. Juni hielt Prof. Dr. Diana Lengersdorf ihre Antrittsvorlesung mit dem Thema "Männlichkeiten, Hegemonien, Grenzziehungen, Stabilisierungen".

 

NL-Gastprofessur Prof. Dr. Diana Lengersdorf und Dekan Prof. Dr. Mathias Albert

 

NL-Gastprofessur Prof Dr. Diana Lengersdorf

 

NL-Gastprofessur

 

NL-Gastprofessur Prof Dr. Diana Lengersdorf

 

NL-Gastprofessur Prof. Dr. Diana Lengersdorf und Dekan Prof. Dr. Mathias Albert

 

[Weiterlesen]

D. Lengersdorf tritt die zweite Professur für Geschlechersoziologie an

Veröffentlicht am 27. September 2017

Diana Lengersdorf tritt zum Wintersemester 2017/2018 die zweite Professur für Geschlechtersoziologie an.

Diana Lengersdorf studierte Soziologie, Psychologie und Volkswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und promovierte 2011 an der Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund. Von 2013 bis 2017 hatte sie die Juniorprofessur für Geschlecht, Technik und Organisation an der Universität zu Köln inne.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [lengersdorf] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute

Newsfeeds