Hintergrundbild

Soziologie - Tag [ayass]

Vortrag zum Thema "Wie Angst zur Sprache kommt" von E. Gülich

Veröffentlicht am 6. November 2018

Die AG Qualitative Methoden lädt am Donnerstag, den 15. November 2018 um 12 s.t. in X-C3-107 zum Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Gülich zum Thema "Wie Angst zur Sprache kommt - Ein Beitrag zur Diagnostik von Angsterkrankungen aus der Sicht der Gesprächsforschung" ein.

Plakat

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Dritte Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 6. September 2018
Logo

Am 15. und 16. November findet an der AG Qualitative Methoden die 3. Forschungswerkstatt ethnomethodologische Konversationsanalyse statt. Als Diskutantin ist Prof. em. Dr. Elisabeth Gülich eingeladen, die am 15.11. um 12:00 einleitend einen öffentlichen Vortrag halten wird: "Wie Angst zur Sprache kommt. Ein Beitrag zur Diagnostik von Angsterkrankungen aus der Sicht der Gesprächsforschung".

Es sind noch wenige Plätze frei, Interessierte können sich bis zum 17. September bei Sarah Hitzler anmelden (sarah.hitzler@uni-bielefeld.de).

Weitere Informationen unter
www.uni-bielefeld.de/soz/ab2/ag_ayass/forschungswerkstatt

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Zweite Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 22. Januar 2018
Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 26. und 27. April findet an der AG Qualitative Methoden die 2. Forschungswerkstatt ethnomethodologische Konversationsanalyse statt. Gerahmt wird sie durch einen Vortrag von Prof. Dr. Stephan Wolff, der als Diskutant auch an der Werkstatt teilnehmen wird.

Es sind noch wenige Plätze frei, Interessierte können sich bis zum 31. Januar bei Sarah Hitzler anmelden (sarah.hitzler@uni-bielefeld.de).

Weitere Informationen unter
www.uni-bielefeld.de/soz/ab2/ag_ayass/forschungswerkstatt

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Erste Forschungswerkstatt Ethnomethodologische Konversationsanalyse

Veröffentlicht am 11. September 2017

Die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden führt am 9. und 10. November eine Forschungswerkstatt zur ethnomethodologischen Konversationsanalyse durch. Gearbeitet wird in ergebnisoffenen gemeinsamen Datensitzungen am Material der Teilnehmer. Treffen werden künftig halbjährlich stattfinden. Organisatorinnen sind Ruth Ayaß und Sarah Hitzler.

Die Werkstatt wird begleitet durch Prof. Dr. Antonia Krummheuer, Universität Aalborg

Teilnehmen können Wissenschaftler aller Fachrichtungen mit ethnomethodologischem Hintergrund, die daran interessiert sind, im Rahmen von Qualifikationsarbeiten oder anderen Forschungsprojekten methodische und methodologische Fragen zu diskutieren und gemeinsame Datenanalysen durchzuführen.

Weitere Informationen
Flyer

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Bilder und Aufzeichung der Antrittsvorlesung von R. Ayaß online

Veröffentlicht am 14. Juli 2017

Frau Prof. Dr. Ruth Ayaß hielt am 12. Juli 2017 ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Mit dem Handy in der Hand. Zum Gebrauch des Mobiltelefons in der Öffentlichkeit". Diese ist mit Audio aufgegezeichnet worden und online zugänglich.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Neueröffnung des Methodenlabors

Veröffentlicht am 12. Juli 2017

Im Rahmen der Neubesetzung der Professur für Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung (Prof. Dr. Ruth Ayaß) hat die Fakultät für Soziologie ein Methodenlabor eingerichtet. Ziel ist die langfristige Verankerung der computergestützten qualitativen Datenanalyse im Kompetenzbereich der Bielefelder Soziologie. Das Methodenlabor soll Lehrenden und Forschenden der Fakultät für Soziologie die Möglichkeit zur professionellen Arbeit mit qualitativen und quantitativen Daten bieten.

Die Eröffnung des Methodenlabors findet am Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 14 Uhr (c.t.) in X-B2-103 statt.

Weitere Informationen.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Ruth Ayaß

Veröffentlicht am 10. Juli 2017

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 hält Prof. Dr. Ruth Ayaß ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Mit dem Handy in der Hand. Zum Gebrauch des Mobiltelefons in der Öffentlichkeit". Die Veranstaltung findet um 12 Uhr (c.t.) in X-E0-001 statt.

Seit September 2016 ist Frau Ayaß Professorin für qualitative Methoden an der Fakultät für Soziologie.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Zwei Professuren zum WS 2016/2017 neu besetzt

Veröffentlicht am 28. Juli 2016

Tobias Werron und Ruth Ayaß werden zum Wintersemester 2016/2017 an der Fakultät Professuren neu besetzen.

Werron übernimmt die Professur für die "Allgemeine Soziologie/Soziologische Theorie". Ayaß ist für die Professur der "Qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung" zuständig.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [ayass] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
3
4
5
7
11
12
15
16
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds