Hintergrundbild

Soziologie - Tag [agreinecke]

Publikumsbefragung im Rahmen des Internationalen Jazzfestival Münster

Veröffentlicht am 2. Januar 2019

Das Internationale Jazzfestival Münster , welches vom 04.01. bis zum 06.01.2019 stattfindet, wird in diesem Jahr von einer wissenschaftlichen Befragung begleitet. Betreut wird die Studie von Jost Reinecke, der bereits 1990 eine vergleichbare Studie auf dem Internationalen Jazzfestival Münster unterstützt hat und Lena Verneuer, welche die Vorbereitung sowie die Durchführung vor Ort begleitet. Angelegt ist die Studie als eine (aktualisierte) Replikation der Befragung von 1990.

Ziel der Befragung ist die Erfassung der musikalischen Szene des zeitgenössischen Jazz – mit besonderem Augenmerk auf die sozialstrukturellen Merkmale der Festival-Besucher. Vor dem Hintergrund des 40-Jährigen Jubiläums des Internationalen Jazz-Festivals soll mit der Befragung ein aktualisiertes Abbild des Jazz-Publikums ermittelt werden; die Publikumsbefragung wird dafür möglichst vergleichbar gestaltet, durchgeführt und ausgewertet.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

WHF für das Projekt "Verschränkung von Ungerechtigkeitssensibilität und Diskriminierungserleben" gesucht

Veröffentlicht am 25. Juli 2018
stellenausschreibung

Die Fakultät sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) mit 8 Stunden die Woche für den Arbeitsbereich Methoden der empirischen Sozialforschung (quantitative Methoden) zur Unterstützung des Forschungsprojektes "Verschränkung von Ungerechtigkeitssensibilität und Diskriminierungserleben".

Zur kompletten Ausschreibung.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Programm Kolloquium "Quantitative Methods and Statistics" im SS 2018

Veröffentlicht am 19. April 2018

Programm des Kolloquium "Quantitative Methods and Statistics" im SS 2018.

Die Vorträge finden jeweils dienstags zwischen 16 und 18 Uhr in U2-228 (UHG) statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

17.04.2018 Jost Reinecke: Introduction: The Technique of Multiple Imputation (Part I)

24.04.2018 Carolin Stummeier: Updating the Effort-Reward Imbalance Model

08.05.2018 Florian Kaiser: Do juvenile justice system interventions have a moralising effect?

15.05.2018 Georg Kessler: Developments of the 3step-LCGA model on delinquency among young adults (possibly with inclusion of Bayes statistics)

29.05.2018 Lena Verneuer: Violence as a sanctioning action

05.06.2018 Julia Meinert: Juvenile delinquency in adolescence

12.06.2018 Jost Reinecke: The Technique of Multiple Imputation (Part II)

19.06.2018 Anke Erdmann: Titel folgt

26.06.2018 Daniel Seddig: Bayesian structural equation modeling and approximate measurement invariance

03.07.2018 Muhammad Salman Butt: Women Economic Empowerment and Domestic Violence: A Secondary Analysis of Pakistan Demographic and Health Survey (2012-2013)

10.07.2018 Andrea Schwarz: Parallel-process of truancy and delinquency in adolescence and young adulthood

17.07.2018 Madlen Preuß/Abdul Qayoom Qaeem: Titel folgt/Factors influencing female labor force participation in urban areas of Afghanistan: A comparison among Kabul, Herat, Mazar-e-Sharif, Kandahar and Nangarhar provinces

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Projektvorstellung des Seminars "Quantitative Befragungen"

Veröffentlicht am 1. Februar 2018
Kolloquiumsplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joshua Eulitz, Anna Hollstein und Lena Roesch stellen ihr Plakat vor.

 

Am 31. Januar 2018 haben Studierende des Bachelors Soziologie im Rahmen des Seminars "Quantitative Befragungen" ihre Projekte öffentlich vor dem Soz-Café vorgestellt. Die Studierenden haben zu einer Fragestellung ihrer Wahl quantitative Befragungen durchgeführt und diese ausgewertet. Die Ergebnisse haben sie auf Plakaten festgehalten. Die Veranstaltung wurde von Carolin Stummeier geleitet.

Projektthemen sind "Angst vor Kriminalität", "Ehe für Alle", "Ernährung in der Klausurenphase", "Fernsehkonsum", "Freier Tag oder Feiertag", "Musikgeschmack und Kleidung", "Umgang mit Stress" und "Verhalten in sozialen Netzwerken".

Die Plakate hängen im CIP-Pool II (X-D2-103)aus. Plakate aus der Veranstaltung im WS 2016/2017 können in CIP-Pool I (X-D2-105) betrachtet werden.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Neuer Artikel von J. Reinecke zum Thema "Beeinflussen Sanktionsrisikoeinschätzungen das delinquente Handeln junger Menschen oder ist es umgekehrt?" erschienen

Veröffentlicht am 25. August 2017

Von Jost Reinecke, Daniel Seddig und Helmut Hirtenlehner ist ein neuer Artikel mit dem Titel "Beeinflussen Sanktionsrisikoeinschätzungen das delinquente Handeln junger Menschen oder ist es umgekehrt?" in der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie erschienen.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [agreinecke] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2
4
6
7
9
10
13
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeeds