Hintergrundbild

Soziologie - Tag [ab4]

MA Politikwissenschaft startet zum WiSe 2019/20

Veröffentlicht am 20. Mai 2019

Im Wintersemester 2019/20 startet der neue Studiengang M.A. Politikwissenschaft (Seite im Aufbau) der Fakultät für Soziologie.

Suchen Sie nach einem Masterstudium der Politikwissenschaft, das Ihnen größtmögliche Wahlfreiheiten eröffnet und das Sie selbst gestalten können? Sie wollen sich in einem bestimmten Themenfeld der Politikwissenschaft spezialisieren oder das Fach eher in seiner Vielfalt studieren? Sie interessieren sich für (Internationale) Politische Theorie, Öffentlichkeit, Medien und politische Kommunikation, Public Policy, Governance und Regulierung oder World Politics? Oder für alles zusammen?

Dann ist der MA Politikwissenschaft an der Fakultät für Soziologie in Bielefeld das Richtige für Sie! Denn hier studieren Sie Politikwissenschaft in der Breite oder können sich für ein thematisches Profil entscheiden. Sie erwartet ein Team renommierter Politikwissenschaftler*innen mit Spaß an der Lehre, Interesse an den Studierenden und international anerkannter Forschung. In der engen Verknüpfung von Lehre und Forschung, in der (pluralen) Theorieorientierung und im strukturierten Zugriff auf aktuelle gesellschaftliche Zeitdiagnosen und Zukunftsfragen sehen wir die Vorteile des MA Politikwissenschaft in Bielefeld. Nach einem Grundlagenmodul (Konzepte und Methoden der Politik- und Sozialwissenschaft) arbeiten Sie nach Ihrer Wahl in Seminaren zu (Internationaler) Politischer Theorie, Öffentlichkeit, Medien und politische Kommunikation, Public Policy, Governance und Regulierung oder World Politics. Ihnen steht zudem das gesamte Lehrangebot der Bielefelder Soziologie offen. Und Sie können Ihr Studium mit Praktika und Auslandsaufenthalten bereichern.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

Bericht zur Abschiedsvorlesung von Lutz Leisering

Veröffentlicht am 13. Mai 2019

Am Mittwoch dem 8. Mai wurde Lutz Leisering im Hörsaal X-E0-001 verabschiedet. Der Abschiedsvorlesung war zuvor ein zweitägiges Symposium vorausgegangen, in dessen Rahmen geladene Gäste und Wegbegleiter zu Forschungsschwerpunkten Leiserings, wie etwa der  vergleichenden und internationalen Sozialpolitik oder der Sozialpolitik in Deutschland, referierten.


[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Allgemein

SHK/WHF zur Verstärkung der Arbeitsgruppe Politische Soziologie gesucht

Veröffentlicht am 9. Mai 2019

Stellenausschreibung

Die Arbeitsgruppe Politische Soziologie um Holger Straßheim sucht zum 1. August 2019 eine studentische Hilfskraft (SHK/WHF) zwecks Verstärkung des Teams. Die Stelle umfasst neun Wochenstunden. und ist auf sechs Monate befristet (Verlängerung eventuell möglich).

Zur kompletten Ausschreibung.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

50-Jahre Fakultät für Soziologie: Die Vielfalt der Gesellschaft: Podiumsdiskussion

Veröffentlicht am 2. Mai 2019


Download Plakat AB 4 (PDF)

Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema Lokalpolitik und Politikwissenschaft. Journalistische Berichterstattung trifft auf Gesellschaftsanalysen wird die Veranstaltungsreihe Die Vielfalt der Gesellschaft der Fakultät für Soziologie im Rahmen ihres 50-jährigen Jubiläums am 8. Mai fortgesesetzt.

[Weiterlesen]
Gesendet von TAbel in Allgemein
Tags: start ab4

Einladung zum Vortrag über regionale Innovationskulturen

Veröffentlicht am 30. April 2019

Im Rahmen der Vortragsreihe "Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft" der Arbeitsgruppe Politische Soziologie wird Prof. Dr. Sebastian Pfotenhauer (TU München / MCTS) am 15. Mai als geladener Gastredner zum Thema "Regionale Innovationskulturen" sprechen.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Symposium und Abschiedsvorlesung Lutz Leisering

Veröffentlicht am 29. April 2019

Am 8. Mai um 12 Uhr (c.t.) findet in Hörsaal X-E0-001 die Abschiedsvorlesung von Lutz Leisering statt. Der Titel der Vorlesung lautet: "Sind soziale Rechte universalierbar?". 

 

[Weiterlesen]
Gesendet von ELück in Allgemein

Call for Articles - Global Social Policy Journal

Veröffentlicht am 29. April 2019

Global Social Policy is a fully peer-reviewed journal that advances understandings of social policy, social development, social and health governance, gender and poverty, social welfare, education, employment, and food, and the advantages and disadvantages of globalisation, from transnational and global perspectives. The editors welcome articles addressing the subject of global social policy, discourse, and practice, through a focus on transnational flows of capital, people, ideas and policies; transnational social movements and non-governmental organisations; international intergovernmental organisations and world-regional and transregional intergovernmental institutions and groupings.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von ELück in Allgemein

Call for Book Proposals - New Series 'Research in Comparative and Global Social Policy'

Veröffentlicht am 29. April 2019

Call for book proposals
Proposals are invited for books that include one or a range of the following: country case studies within a multi-level governance/scales frame; small, medium and large_N comparative studies that analyse social policy development and change, and global social policy studies that address various fields of social policy in their transnational or global dimensions.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von ELück in Allgemein

RC19 Annual Meeting in Mannheim

Veröffentlicht am 29. April 2019

Vom 28.-30. August 2019 findet in Mannheim das RC19 Annual Meeting unter dem Titel "Global Crises and Social Policy: Coping with Conflict, Migration and Climate Change" an der Universität Mannheim statt.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von ELück in Allgemein

Book Workshop an der Universität Bremen

Veröffentlicht am 29. April 2019

Vom 24.-25. Mai 2019 findet ein von Alexandra Kaasch (Universität Bielefeld) und Kerstin Martens (Universität Bremen) organisierter Workshop mit dem Thema "The Architecture of Arguments in Global Social Governance - Examining the Community and Discourses of International Organizations in Social Policies" in Bremen statt.


[Weiterlesen]
Gesendet von ELück in Intern

Vortrag zum Thema "Zukunftsobjekte: Sozio-materielle Politiken der Antizipation in Wissenschaft und Politik"

Veröffentlicht am 12. April 2019

Am Mittwoch, dem 17. April werden Alejandro Esguerra und Holger Straßheim im Rahmen der Vortragsreihe "Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft" einen gemeinsamen Vortrag zum Thema "Zukunftsobjekte: Sozio-materielle Politiken der Antizipation in Wissenschaft und Politik" halten. Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Public Lecture Held By Chiara Pierobon at The Ala-Too International University And at The Kyrgyz-National University (Kyrgyzstan)

Veröffentlicht am 11. April 2019

On 2. and 3. April, Chiara Pierobon hold a public lecture on "Strengthening Civil Society Capacity as Development Actor: the EU Experience in Kyrgyzstan" at the Ala-Too International University and at the Kyrgyz-National University in Bishkek (Kyrgyzstan). The lecture explored the role and contributions of civil society in the development process looking at the case-study on the EU engagement in Kyrgyzstan. Many thanks to the organisers Prof. Dr. Nazira Momosheva and Prof. Dr. Aliia Maralbaeva for making it possible as well as to the participants for the interesting questions and stimulating discussion!

On 2. and 3. April, Dr. Chiara Pierobon hold public lecture at the Ala-Too International University and at the Kyrgyz-National University in Bishkek (Kyrgyzstan)


[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Chiara Pierobon Visited The EU Delegation in Kyrgyzstan

Veröffentlicht am 11. April 2019

On 7. March Chiara Pierobon visited the EU Delegation in Kyrgyzstan with a group of students of the OSCE Academy. The event saw the participation of EU Ambassador Eduard Auer and Project Manager Luca Carapelli who answered questions about EU activities in Central Asia in the field of regional cooperation, trade and security issues.

On 7. March Dr. Chiara Pierobon visited the EU Delegation in Kyrgyzstan

 

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Vortragsreihe der Arbeitsgruppe Politische Soziologie im Sommersemester

Veröffentlicht am 3. April 2019

Die Arbeitsgruppe Politische Soziologie möchte auf ihre Vortragsreihe im laufenden Sommersemester 2019 aufmerksam machen. Vom 17.04 bis zum 10.07 werden Redner zum Thema "Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft" referieren. Eingebettet in die Vortragsreihe ist zudem die Antrittsvorlesung von Holger Straßheim am 29.05 zwischen 12 und 14 Uhr in X-E0-001. Gegenstand der Antrittsvorlesung wird das Rahmenthema "Politik und Wissenschaft in der Weltgesellschaft" sein.

 

Thumbnail zur Vortragsreihe der AG Politische Soziologie

 

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Chiara Pierobon ist Gastwissenschaftlerin an der OSCE Academy in Bischkek

Veröffentlicht am 26. März 2019

Chiara Pierobon ist vom 5. März bis 12. April 2019 Gastwissenschaftlerin (Associate Research Fellow) an der OSCE Academy in Bischkek. Während Ihres Aufenthaltes in Kirgisistan wird sie Feldforschung zum Thema "EU Prevention of Violent Extremism in Central Asia: A Case Study on Civil Society Engagement in Kyrgyzstan" durchführen.


[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [ab4] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
3
4
5
7
11
12
15
16
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds