© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Tag [ab10]

Kommentar von A. Scheele über die Funktion von Geschlecht bei der Auswahl von Messehostessen

Veröffentlicht am 7. November 2018

Alexandra Scheele kommentiert im Artikel "Ihr Süßen" von Jan Stremmel in der Süddeutschen Zeitung vom 27./28.10.2018 die Funktion von Geschlecht bei der Auswahl von Messehostessen.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

A. Scheele spricht auf Festakt des Museums Arbeitswelt zum 200. Geburtstages von Karl Marx

Veröffentlicht am 9. Mai 2018

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Aus diesem Anlass gedenkt das Museum Arbeitswelt am 4. Mai einer der bedeutendsten Denker des 19. Jahrhunderts. Auf dem Festakt spricht u.a. Alexandra Scheele.

Programm

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

A. Scheele diskutiert über "Arbeit 4.0 in Europa - eine Chance für alle?"

Veröffentlicht am 9. Mai 2018

Unter dem Titel "Arbeit 4.0 in Europa - eine Chance für alle?" diskutiert Alexandra Scheele auf einer Veranstaltung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung am 28.5.2018 in Hannover über die Auswirkungen der Digitalisierung von Arbeit auf die Geschlechterverhältnisse.

Programm

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

A. Scheele im Interview zur feministischen Marx-Rezeption

Veröffentlicht am 9. Mai 2018

Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx am 5. Mai 2018 wurde Alexandra Scheele im Sender "Radio Eins" in der Sendung "Die Profis" zur feministischen Marx-Rezeption interviewt. Das Interview ist noch bis zum 5. Mai 2019 hier anzuhören.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Sammelband "Feminismus und Marxismus" von A. Scheele und S. Wöhl erschienen

Veröffentlicht am 11. April 2018

Alexandra Scheele und Stefanie Wöhl haben anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx den Sammelband "Feminismus und Marxismus" herausgegeben. Der Band erscheint bei Beltz Juventa in der Reihe "Arbeitsgesellschaft im Wandel".

Flyer

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein
Tags: ab10 scheele

Neues Working Paper von R. Hedtke: 17 Minuten Politik, 20 Sekunden Redezeit

Veröffentlicht am 15. Dezember 2017
wp_noevemer2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein neues Working Paper in der Didaktik der Sozialwissenschaften erschien mit dem Titel "17 Minuten Politik, 20 Sekunden Redezeit: Daten zum Politikunterricht in der Sekundarstufe I in Nordrhein- Westfalen". Von Mahir Gökbudak und Reinhold Hedtke.

Vollständiger Artikel hier.

[Weiterlesen]
Gesendet von RGlowienka in Allgemein

Neues Buch zum Thema "Expatriate Managers" erschienen

Veröffentlicht am 14. November 2017

Das Buch "Expatriate Managers: The Paradoxes of Working and Living Abroad" ist von Anna Spiegel, Ursula Mense-Petermann und Bastian Bredenkötter gerade erschienen:

Cover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit den 1990er Jahren hat die ökonomische Globalisierung zu einem rasanten Anstieg von transnationaler Arbeitsmobilität und grenzüberschreitenden Karrieren geführt. Einige Autoren behaupten, durch die Globalisierung habe sich eine globale Elite mit kosmopolitischen mind-sets und homogenem Lebensstil herausgebildet. Andere verweisen dagegen darauf, dass das Leben transnational mobiler Manager typischerweise in nationalen ‚Bubbles‘ und Diasporas stattfindet. Von kosmopolitischen Orientierungen und inter-kulturellen Kompetenzen könne keine Rede sein. Vor diesem Hintergrund präsentiert das Buch die Ergebnisse einer vergleichenden ethnographischen Studie zu Expatriate Managern unterschiedlicher Herkunft in unterschiedlichen Gastländern und arbeitet die Paradoxien des Lebens und Arbeitens im Ausland heraus.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Keynote-Vorträge der ZiF Forschungsgruppe "In Search of the Global Labour Market"

Veröffentlicht am 6. Oktober 2017

Vom 16. bis 18. Oktober 2017 findet am ZiF die Eröffnungskonferenz der Forschungsgruppe "In Search of the Global Labour Market" statt. Im Rahmen der Eröffnungskonferenz gibt es zwei öffentliche Keynote-Vorträge. Den ersten Vortrag hält Michael J. Piore (MIT, Cambridge) am 16.10.17, 16:00 Uhr, zum Thema "Policy Paradigms and the Challenge to Immigration and Globalization". Den zweiten Vortrag hält Frédéric Docquier (Université Catholique de Louvain, Belgium) am 18.10.2017, 17:30 Uhr, unter dem Titel "The Changing Structure of Immigration to the OECD: What Welfare Effects on Member Countries?" Beide Vorträge finden im Plenarsaal des ZiF statt und sind öffentlich. Die Organisatoren der Forschungsgruppe, Ursula Mense-Petermann (Soziologie), Thomas Welskopp (Geschichte) und Anna Zaharieva (Wirtschaftswissenschaften) laden herzlich dazu ein.

Plakat. [Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Neuer Artikel zur "aktiven Vaterschaft in Organsationen" von M. Oechsle, S. Beaufays und A. von Alemann erschienen

Veröffentlicht am 24. Juli 2017

Mechthild Oechsle hat mit Sandra Beaufays und Annette von Alemann einen neuen Artikel mit dem Titel "Aktive Vaterschaft in Organsationen - Anspruchsbewusstsein und verborgene Regeln in Unternehmenskulturen " veröffentlicht.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Neuer Artikel von M. Oechsle und S. Beaufays zum Thema "Working fathers within organizations" erschienen

Veröffentlicht am 24. Juli 2017

Mechthild Oechsle hat mit Sandra Beaufays einen neuen Artikel mit dem Titel "Hidden rules and competing logics in Germany: Working fathers within organizations" veröffentlicht.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Neues Buch von M. Oechsle zum Thema "Fathers in Work Organizations" erschienen

Veröffentlicht am 24. Juli 2017

Mechthild Oechsle hat mit Brigitte Liebig neues Buch mit dem Titel "Fathers in Work Organizations. Inequalities and Capabilities, Rationalities and Politics." herausgebracht.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Neue ZiF-Forschungsgruppe "In Search of the Global Labour Market" startet.

Veröffentlicht am 23. Mai 2017
Neue ZiF-Forschungsgruppe "In Search of the Global Labour Market" startet. Im Oktober 2017 nimmt eine interdisziplinäre und international zusammengesetzte Gruppe von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen unter der Leitung von Prof. Dr. Ursula Mense-Petermann, Prof. Dr. Thomas Welskopp und Jun.-Prof. Dr. Anna Zaharieva ihre Forschung am ZiF auf. Weiter lesen... .[Weiterlesen]
Gesendet von RGlowienka in Intern

Call for Papers for "Transnationalisation and Knowledge The Ubiquity of Translation and the Crisis it Faces"

Veröffentlicht am 6. März 2017

The International Conference "Transnationalisation and Knowledge. The Ubiquity of Translation and the Crisis it Faces" of the Research Network “Trans|Wissen” (Trans|Knowledge) at the University of Trier, Germany on Thursday 12 October to Saturday 14 October 2017 will involve several panels and is intended to centre in on the topic of “Transnationalisation and Knowledge”. Potential speakers are invited to submit proposals on four sets of topics (see below). Abstracts should be no more than 500 words in length and may be submitted to info@trans-wissen.de by 31 March 2017.

Futher Information

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Allgemein

Call for Papers "Transnational Knowledge"

Veröffentlicht am 13. Januar 2017

Call for Papers "Transnational Knowledge"

Weitere Informationen finden Sie hier.

[Weiterlesen]
Gesendet von ack in Intern

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [ab10] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
5
6
7
8
9
10
12
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute

Newsfeeds