Hintergrundbild

T. Faist im Interview mit EuVisions in Mailand über Europa, Migration und das liberale Paradox

Veröffentlicht am 6. März 2018, 13:23 Uhr

Im Interview mit Thomas Faist in EuVisions geht es um Fragen der Externalisierung, d.h. die Verschiebung von Migrationskontrolle in die Peripherie der Europäischen Union, die Folgen von "remote control" für die Wahrnehmung von Migration in Europa, Ursachen von Flucht und Migration und dem Zusammenhang von Rechtspopulismus und sozialen Ungleichheiten.

 

The interview with Thomas Faist with EuVisions addresses issues such as externalization of migration control into the periphery of the European Union, the results of remote control for the perception of migration in Europe, the causes of forced migration, and the consequences of right-wing populism for social inequalities.

Gesendet von ack in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
6
7
8
9
10
14
15
16
19
20
21
22
23
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeeds