© Universität Bielefeld

Soziologie

T. Faist diskutiert im Deutschlandfunk über die Grenzen des Machbaren: "Wie viele Flüchtlinge kann Deutschland vertragen?"

Veröffentlicht am 24. September 2015, 00:00 Uhr

Im Deutschlandfunk diskutiert Thomas Faist gemeinsam mit Moderator Oliver Thoma und den weiteren Gästen Luise Amtsberg (Bündnis90/Die Grünen), Wolfgang Bosbach (CDU) und Margarete van Ackeren (Journalistin beim Focus) in der Reihe "Wortwechsel" vom 18. September 2015 über "Die Grenzen des Machbaren - Wie viele Flüchtlinge kann Deutschland vertragen?

Gesendet von ack in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute

Newsfeeds