© Universität Bielefeld

Soziologie

Simon Kühne mit dem "ASI-Nachwuchspreis 2019" ausgezeichnet

Veröffentlicht am 20. November 2019, 10:49 Uhr

Simon Kühne wurde mit dem Nachwuchspreis 2019 der „Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V. (ASI)“ ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen der gemeinsamen Tagung der ASI und der DGS-Sektion „Methoden der empirischen Sozialforschung“ am 15. und 16. November in Köln vergeben. Mit dem Preis, der auf rund 500€ dotiert ist, werden herausragende Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung gewürdigt.

In dem prämierten Beitrag in der Kategorie „Artikel mit einer Fragestellung aus dem Bereich der Methoden der empirischen Sozialforschung“ untersucht Simon Kühne den Einfluss der Vertrautheit von Befragten und Interviewern auf das Antwortverhalten in standardisierten Befragungen.

Dr. Simon Kühne (links), Prof. Dr. Frank Faulbaum (rechts), Foto: Schupp/DIW Berlin

Gesendet von MRichter in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds