© Universität Bielefeld

Soziologie

DFG bewilligt neues Graduiertenkolleg "Weltpolitik: Die Entstehung politischer Arenen und Beobachtungsmodi in der Weltgesellschaft"

Veröffentlicht am 14. November 2016, 17:09 Uhr

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das Graduiertenkolleg "Weltpolitik: Die Entstehung politischer Arenen und Beobachtungsmodi in der Weltgesellschaft" bewilligt. Prof. Dr. Mathias Albert aus dem Arbeitsbereich 4 "Politik und Gesellschaft" ist Sprecher des neuen Graduiertenkollegs, an dem ab Oktober 2017 zehn Doktorandinnen und Doktoranden sowie ein Postdoktorand gemeinsam mit elf Antragstellerinnen und Antragstellern aus der Universität Bielefeld forschen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesendet von ack in Intern
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
5
6
7
8
9
10
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute

Newsfeeds