© Universität Bielefeld

Soziologie

Bundesweite Befragung zu Folgen der Coroa-Virus-Pandemie

Veröffentlicht am 20. April 2020, 15:04 Uhr

Welche Bevölkerungsgruppen sind besonders von der Infektion mit dem Corona-Virus betroffen und welche Folgen hat die Pandemie in Deutschland?

Das sind zwei Aspekte, mit denen sich eine neue bundesweite Befragung befasst. Für die Erhebung arbeitet die Universität Bielefeld mit dem Sozio-ökonomischen Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zusammen. „Wir konzentrieren uns auf das subjektive Erleben und den individuellen Umgang mit der Krisensituation. Wir wollen individuelle und gesellschaftliche Einflussfaktoren und Folgen der Pandemie analysieren“, sagt Dr. Simon Kühne aus der Arbeitsgruppe Methoden der empirischen Sozialforschung. Er ist einer der Leiter des Projekts. Untersucht werden zum Beispiel die gesundheitliche Ungleichheit verschiedener Bevölkerungsgruppen sowie die Auswirkungen der Corona-Krise auf Erwerbsarbeit und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Geplant ist, die Befragung regelmäßig zu aktualisieren, um den neuesten Stand zu Faktoren und Folgen der Pandemie in Deutschland zu veröffentlichen. Ein Ziel der Untersuchung ist es, Entscheider in Politik und Wirtschaft mit Informationen zu versorgen, die regelmäßig aktualisiert werden.

Gesendet von MRichter in Intern
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
22
23
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute

Newsfeeds