Hintergrundbild

Sind wir unseren Genen ausgeliefert? Martin Diewald u.a. im Gepräch mit Thilo Sarrazin

Veröffentlicht am 3. Juni 2016, 10:10 Uhr

Sind wir unseren Genen ausgeliefert?

WDR 5 Funkhausgespräch

Das menschliche Erbgut wird immer detaillierter entschlüsselt. Doch trotz dieser wissenschaftlichen Erfolge bleiben viele Fragen unbeantwortet: Welchen Anteil haben die Gene an unserem Verhalten? Bestimmen Gene, wie intelligent wir sind? Wie sollen Politik und Gesellschaft mit den Erkenntnissen umgehen?

Unter dem Motto "Demokratie braucht Diskussion" lädt der WDR donnerstags ins Funkhaus am Wallrafplatz in Köln. Über Zeit- und Zukunftsfragen aus Politik und Wirtschaft wird hier genauso debattiert wie über Literatur und Kultur - und WDR 5 ist live dabei. Der Eintritt ist frei.

Am Donnerstag, den 2. Juni um 20.05 Uhr diskutierten Stephan Karkowsky (Moderator), Martin Diewald (Soziologe), Thilo Sarrazin (Publizist) und Klaus Zerres (Humangenetiker) miteinander über das Thema "Sind wir unseren Genen ausgeliefert?".

Weitere Informationen und zur Sendung.

Gesendet von ack in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
3
4
5
7
11
12
15
16
18
19
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds