© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie

LGBTQI*-Menschen dreimal häufiger von Burnout und Depressionen betroffen

Veröffentlicht am 11. Februar 2021
Eine Studie des DIW Berlin und der Universität Bielefeld unter Leitung von Martin Kroh und seinem Arbeitsbereich untersucht die Gesundheit und die sozialen Netzwerke von lesbischen, schwulen, bisexuellen, Trans*-, queer und Inter*-Menschen (LGBTQI*) im Vergleich zur restlichen Bevölkerung. Laut Studie haben LGBTQI*-Menschen schlechtere Aussichten auf ein gesundes Leben, Diskriminierungserfahrungen sind hierbei oft als Ursache anzusehen. Siehe hierzu auch die Pressemitteilung des DIW Berlin.
[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Allgemein

Kalender

« Februar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
9
10
13
14
16
19
20
21
23
25
27
28
       
       
Heute

Newsfeeds