© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie

Ethnographic Fieldwork in East Asia in Times of Covid-19

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

The roundtable will take place on Wednesday 12.08, 13:00, via Zoom. It is a closed research workshop jointly held by the ERC project team 'Welfare for Migrant Factory Worker: Moral Struggles and Politics of Care under Market Socialism' led by Minh Nguyen at Bielefeld University and ERC project team 'Whales of Power: Aquatic Mammals, Devotional Practices, and Environmental Change in Maritime East Asia' led by Prof. Aike Peter Rots at the University of Oslo.

The participants will exchange information regarding their fieldwork plans and discuss how to deal with emerging difficulties of conducting fieldwork during the current crisis as well as general issues of doing fieldwork in East Asian countries.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Roundtable “Methodologies On and Offline: Doing Ethnography Ethically in the Digital Age”

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

Phill Wilcox, from AG Social Anthropology, Bielefeld University, has co-convened a roundtable on digital methodologies for the EASA 2020 conference on 22. July 2020.

The roundtable “Methodologies on and offline: doing ethnography ethically in the digital age” examines how digital technologies impact the anthropological methodology by discussing issues related to the ethics of digital research, the contemporary understanding of the field site, public intimacy, data management, the notion of public/private, and online/offline identities.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

New Publications from RG Social Anthropology

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

The RG Social Anthropology has published three new papers recently:


[Weiterlesen]

Special Theme von Global Networks erschienen: „Theorizing transnational labour markets: economic-sociological approaches“

Veröffentlicht am 9. Juli 2020

Im akademischen Jahr 2017/2018 leitete Ursula Mense-Petermann gemeinsam mit Thomas Welskopp (Geschichtswissenschaft) und Anna Zaharieva (Wirtschaftswissenschaften) die ZiF-Forschungsgruppe „In Search of the Global Labour Market“. Ein Teil der Forschungsergebnisse ist nun in einer Special Theme Section von Global Networks (2020, Volume 20, Issue 3) unter dem Titel „Theorizing transnational labour markets: economic-sociological approaches“, herausgegeben und eingeleitet von Ursula Mense-Petermann, erschienen.  Das Special Theme enthält Beiträge von Patrik Aspers, Graham Hollinshead, Ursula Mense-Petermann und Karen Shire, die als Fellows an der ZiF-Forschungsgruppe beteiligt waren.

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Corona - Neuer Bericht aus dem SOEP-CoV-Projekt

Veröffentlicht am 6. Juli 2020

Ein aktueller Bericht aus dem SOEP-CoV-Projekt, an dem Simon Kühne und Martin Kroh sowie Andreas Zick und Jonas Rees vom IKG beteiligt sind, untersucht Aspekte gesellschaftlichen Zusammenhalts in Corona-Zeiten. Die Ergebnisse zeigen, dass eine deutliche Mehrheit der Menschen hierzulande zufrieden mit dem staatlichen Krisenmanagement zur Eindämmung der Pandemie ist.

[Weiterlesen]
Gesendet von RFischer1 in Allgemein

Glückwünsche für Susanne Richters erfolgreiche Disputation

Veröffentlicht am 6. Juli 2020

Der Arbeitsbereich Geschlechtersoziologie gratuliert Susanne Richter herzlich zur bestanden Verteidigung! Die Dissertationsschrift „Hallo Schönheiten! Performances und Aushandlungen von Weiblichkeit und ihrer Position in der Geschlechterordnung in der YouTube Beauty Community“ wurde von Prof. Dr. Tomke König (Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Andrea Maihofer (Universität Basel) begutachtet.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Kalender

« Juli 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeeds