© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie

Bericht zur Erstverleihung des Franz-Xaver-Kaufmann-Preis

Veröffentlicht am 21. November 2019

Am vergangenen Mittwoch, dem 13 November, wurde zum ersten Mal der Franz-Xaver-Kaufmann-Preis verliehen. Mit dem neugeschaffenen Preis sollen aufstrebende Nachwuchswissenschaftler*innen, der an der Fakultät für Soziologie vertretenen Fächer, in einem frühen Karrierestadium ausgezeichnet werden.

Der Preisverleihung ging Anfang des Jahres eine Bewerbungs - und Vorschlagsphase voraus. Selbstbewerbungen waren nicht möglich; für Vorschläge ebenfalls ausgeschlossen waren Personen, die bereits eine dauerhafte Professur innehaben. Nach eingehender Beratung wählte die Jury um Prof. Dr. Diana Lengersdorf zwei Gewinner aus. Im Feld der preisverdächtigen Nachwuchswissenschaftler*innen setzten sich Dr. Andrea Kretschmann (Centre Marc Bloch, Berlin) und Dr. Aaron Sahr (Hamburger Institut für Sozialforschung) durch.

Laudator Alfons Bora, Dekan Detlef Sack, Preisgewinnerin Andrea Kretschmann, Rektor Gerhard Sagerer, Preisgewinner Aaron Sahr, Juryvorsitzende Diana Lengersdorf und Laudator Klaus Kraemer Alfons Bora, Detlef Sack, Andrea Kretschmann, Gerhard Sagerer, Aaron Sahr, Diana Lengersdorf, Klaus Kraemer, Foto: M. Richter

[Weiterlesen]

Kalender

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
6
8
9
10
12
16
17
19
23
24
25
28
29
30
 
       
Heute

Newsfeeds