© Universität Bielefeld

Soziologie

Soziologie - Kategorie Intern

HBS bewilligt Projekt "Prüfung der Entgeltgleichheit im Betrieb und Digitalisierung"

Veröffentlicht am 12. August 2020

Die Hans-Böckler-Stiftung fördert das Projekt „Prüfung der Entgeltgleichheit im Betrieb und Digitalisierung“ von Dr. Andrea Jochman-Döll (GEFA Forschung und Beratung), Dr. Christina Klenner (INES Berlin) und PD Dr. Alexandra Scheele (Universität Bielefeld) mit einer Laufzeit vom 1.6.2020 bis 31.8.2021.

Das Projekt nimmt Zusammenhänge zwischen Digitalisierung, Arbeitsbewertung und Prüfungen der Entgeltgleichheit im Betrieb in den Blick. Es werden Handlungsstrategien und Erfahrungen von Betriebsräten mit der Anwendung von betrieblichen Verfahren zur Überprüfung und Herstellung von Entgeltgleichheit sowie notwendige Anpassungen der Prüfverfahren durch Veränderungen von Tätigkeiten im Zuge der Digitalisierung untersucht.

Folgende Forschungsfragen stehen im Vordergrund:

  • Warum und wie haben Betriebe Prüfungen auf Entgeltgleichheit von Frauen und Männern durchgeführt? Inwiefern sind die gewählten Verfahren geeignet, geschlechtsbezogene Entgeltungleichheit, die durch Devaluation weiblicher Arbeit zustande kommt, aufzudecken?
  • Wie verändern sich im Zuge der Digitalisierung Anforderungen an die Beschäftigten und die von ihnen geleistete Arbeit? Inwiefern erfordert die Arbeit neue Kompetenzen, die in der bisherigen Arbeitsbewertung nicht berücksichtigt werden?
[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Neuer Artikel von Stefan Kühl

Veröffentlicht am 5. August 2020

Zu dem Artikel "Exponentielle Wachstumskurven müssen die Alarmglocken schrillen lassen" von Stefan Kühl über die Muster hinter Wirecard in der FAZ, 4.8.2020, gibt es auf Sozialtheoristen eine längere, kommentierbare Vorfassung.

 

[Weiterlesen]
Gesendet von ABoldys in Intern

Ethnographic Fieldwork in East Asia in Times of Covid-19

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

The roundtable will take place on Wednesday 12.08, 13:00, via Zoom. It is a closed research workshop jointly held by the ERC project team 'Welfare for Migrant Factory Worker: Moral Struggles and Politics of Care under Market Socialism' led by Minh Nguyen at Bielefeld University and ERC project team 'Whales of Power: Aquatic Mammals, Devotional Practices, and Environmental Change in Maritime East Asia' led by Prof. Aike Peter Rots at the University of Oslo.

The participants will exchange information regarding their fieldwork plans and discuss how to deal with emerging difficulties of conducting fieldwork during the current crisis as well as general issues of doing fieldwork in East Asian countries.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Roundtable “Methodologies On and Offline: Doing Ethnography Ethically in the Digital Age”

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

Phill Wilcox, from AG Social Anthropology, Bielefeld University, has co-convened a roundtable on digital methodologies for the EASA 2020 conference on 22. July 2020.

The roundtable “Methodologies on and offline: doing ethnography ethically in the digital age” examines how digital technologies impact the anthropological methodology by discussing issues related to the ethics of digital research, the contemporary understanding of the field site, public intimacy, data management, the notion of public/private, and online/offline identities.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

New Publications from RG Social Anthropology

Veröffentlicht am 28. Juli 2020

The RG Social Anthropology has published three new papers recently:


[Weiterlesen]

Special Theme von Global Networks erschienen: „Theorizing transnational labour markets: economic-sociological approaches“

Veröffentlicht am 9. Juli 2020

Im akademischen Jahr 2017/2018 leitete Ursula Mense-Petermann gemeinsam mit Thomas Welskopp (Geschichtswissenschaft) und Anna Zaharieva (Wirtschaftswissenschaften) die ZiF-Forschungsgruppe „In Search of the Global Labour Market“. Ein Teil der Forschungsergebnisse ist nun in einer Special Theme Section von Global Networks (2020, Volume 20, Issue 3) unter dem Titel „Theorizing transnational labour markets: economic-sociological approaches“, herausgegeben und eingeleitet von Ursula Mense-Petermann, erschienen.  Das Special Theme enthält Beiträge von Patrik Aspers, Graham Hollinshead, Ursula Mense-Petermann und Karen Shire, die als Fellows an der ZiF-Forschungsgruppe beteiligt waren.

[Weiterlesen]
Gesendet von AHeinze in Intern

Glückwünsche für Susanne Richters erfolgreiche Disputation

Veröffentlicht am 6. Juli 2020

Der Arbeitsbereich Geschlechtersoziologie gratuliert Susanne Richter herzlich zur bestanden Verteidigung! Die Dissertationsschrift „Hallo Schönheiten! Performances und Aushandlungen von Weiblichkeit und ihrer Position in der Geschlechterordnung in der YouTube Beauty Community“ wurde von Prof. Dr. Tomke König (Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Andrea Maihofer (Universität Basel) begutachtet.

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

Zoom-Vortrag zum Thema „Der Fall Tönnies und das Produktionsmodell der deutschen Fleischindustrie“

Veröffentlicht am 24. Juni 2020

Nachdem in diesem Semester leider bereits viele spannende Vorträge entfallen mussten,  hat der Vorstand des Instituts für Weltgesellschaft aus aktuellem Anlass einen Impulsvortrag mit ‘hauseigener Expertise‘ organisiert. Am Dienstag, den 30.6.2020 um 18:15 Uhr, wird Ursula Mense-Petermann zum Thema „Der Fall Tönnies und das Produktionsmodell der deutschen Fleischindustrie“  über Zoom referieren.

Wir bitten um Anmeldung bei Catharina Wessing bis spätestens 30.06.2020, 12 Uhr, um gezielt die Zoom-Einladungen  verschicken zu können.

Wir freuen uns sehr auf den Vortrag und viele Interessierte!

[Weiterlesen]
Gesendet von MRichter in Intern

F4 Transkript und F4 Analyse ab sofort von zu Hause / mobil nutzbar

Veröffentlicht am 22. Juni 2020
VIRTUELLE LIZENZEN: F4 Transkript und F4 Analyse ab sofort von zu Hause und mobil nutzbar.

Studierende und Mitarbeiter*innen der Fakultät für Soziologie können ab sofort die Programme ‚F4 Transkript‘ und ‚F4 Analyse‘ via VPN am eigenen PC nutzen. Bis zu 40 Personen können gleichzeitig die Programme nutzen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


VIRTUAL LICENSES: F4 Transkript and F4 Analyse usable mobile and at home

Students and employees of the Faculty of Sociology can now use the software tools ‘F4 Transkript’ and ‘F4 Analyse’ from home by using the VPN client. Up to 40 users can work with the software simultaneously. You can find the download link and further information here.

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Neues Arbeitspapier von Thomas Faist, Isabell Diekmann und Joanna Fröhlich

Veröffentlicht am 22. Juni 2020

Neues Arbeitspapier von Thomas Faist, Isabell Diekmann und Joanna Fröhlich zu "race & religion" angesichts von "Black Lives Matter".

COMCAD Workingpaper 171/2020

[Weiterlesen]
Gesendet von ADinter in Intern

Angebote der AG „Qualitative Methoden“ während Pandemie

Veröffentlicht am 22. Juni 2020
Angebote der AG „Qualitative Methoden“ während der Pandemie

Die Covid-19-Pandemie stellt Forschung und Lehre der qualitativen Methoden vor besondere Herausforderungen. Entsprechend wurden Lehrangebote und Infrastruktur der AG „Qualitative Methoden“ in den vergangenen Wochen auf die veränderten Bedingungen angepasst...

 

Services of the research and teaching unit “Qualitative Methods” during the pandemic

The COVID-19 pandemic poses notable challenges for qualitative methods research and education. To address this, we have adapted the course program as well as the technical infrastructure of the research and teaching unit “Qualitative Methods” in accord with the altered conditions...

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

Digitale Wiedereröffnung des Methodenlabors: Virtuelle Zugänge zu QDA-Software

Veröffentlicht am 22. Juni 2020
Digitale Wiedereröffnung des Methodenlabors: Virtuelle Zugänge zu QDA-Software

Um die Arbeit an komplexen Daten zu erleichtern, wurden für das Methodenlabor des Arbeitsbereichs „Methoden der empirischen Sozialforschung“ zwei neue, rechenstarke Multimedia-PCs angeschafft...


Digital Reopening of the Methods Lab: Virtual Access to QDA-Software

To aid the work on complex data, the Methods Lab of the research and teaching unit Methods of Empirical Social Research has acquired two new and powerful multimedia PCs...

[Weiterlesen]
Gesendet von JFrosch in Intern

The Transnational Social Question: A New Agenda for Migration Research

Veröffentlicht am 17. Juni 2020

Watch a Jean Monnet webinar featuring Prof. Thomas Faist (Bielefeld University), Dr. Deniz Senol Sert (Ozyegin University) and Dr. Alper Kaliber (Altinbas University) on Youtube.

[Weiterlesen]
Gesendet von ADinter in Intern

Neuer Artikel von Stefan Kühl

Veröffentlicht am 16. Juni 2020

Groups, Organizations, Families and Movements. My proposal for the revision of Luhmann's theoretical concept has been published by "Systems Research and Behavioral Science". Click this link for a free access.

[Weiterlesen]
Gesendet von ABoldys in Intern

Neuer Artikel von Stefan Kühl

Veröffentlicht am 8. Juni 2020

Controversy about Theory U - one of the newer management fashion - in the Journal of Change Management. Otto Scharmer‘s response to Stefan Kühl‘s critique.

Stefan Kühl´s article in the Journal here.

[Weiterlesen]
Gesendet von ABoldys in Intern

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Intern zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute

Newsfeeds