Hintergrundbild

SFB 1288 Working Paper 1

Veröffentlicht am 30. April 2019, 16:04 Uhr

Das erste Working Paper "Vergleichen unter den Bedingungen von Konflikt und Konkurrenz" des SFB 1288 wurde gemeinsam von den Mitgliedern des Projektbereichs A verfasst und stellt die Frage in den Mittelpunkt, was das Spezifische an Vergleichen bzw. Vergleichspraktiken ist, die unter den Bedingungen von Konflikt und/oder Konkurrenz durchgeführt werden.

Dieses Spezifische wird im Papier als besondere Art der Formung sozialer Beziehungen herausgearbeitet. Dafür werden die Begriffe von Konkurrenz und direkten gewalttätigen Konflikten vor dem Hintergrund unterschiedlicher disziplinärer Forschungskontexte bestimmt. Ausgehend von einer Soziologie der Konkurrenz geht es dabei um sozial- und geschichtswissenschaftliche Diskussionen um gewalttätige Konflikte.
Zentrales Element des Working Papers sind auch die Einblicke in die fünf Fallbeispiele aus der Forschung der Teilprojekte.

Die Reihe "Praktiken des Vergleichens. Working Paper des SFB 1288" wird herausgegeben vom Leitungsteam des SFB 1288, namentlich der Sprecherin Angelika Epple sowie den stellvertretenden Sprechern Walter Erhart und Johannes Grave.
Die Einreichungen werden in einem internen Peer Review-Verfahren begutachtet. Als Forum für Werkstattberichte des SFB 1288 und seine Assoziierten und Gäste sind die Working Paper über die Webseite des SFB 1288 sowie über das PUB-System der Universität Bielefeld zugänglich und zitierfähige Publikationen.

Gesendet von RMoltmann in news-de
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute