© Universität Bielefeld

SFB 1288-Mitglieder als Gast Editoren im „Time & Society“-Sonderheft

Veröffentlicht am 8. November 2021, 18:25 Uhr

Prof. Dr. Willibald Steinmetz und Dr. Kirill Postoutenko, Mitglieder des SFB 1288 „Praktiken des Vergleichens“, sowie Dr. Zoltán B. Simon, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld, haben als Gast-Editoren gemeinsam eine Sonderausgabe der wissenschaftlichen Zeitschrift „Time & Society“ herausgegeben. Unter dem Titel „Temporal Comparisons“ sprechen sie sich dafür aus, der Rolle von Vergleichspraktiken in den gesellschaftlichen und politischen Debatten der vergangenen Jahrhunderte mehr Gewicht zu verleihen und die Bedeutungen und performative Kraft von historischen Vergleichen neu zu bewerten. Die Beiträge sind alle in englischer Sprache verfasst.

Prof. Dr. Willibald Steinmetz ist seit 2003 Professor für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Historischen Politikforschung an der Universität Bielefeld und Leiter des SFB 1288-Teilprojekts E01 „Vergleichsbegriffe. Historische Semantik des Vergleichens (16.-21. Jahrhundert)“.

Dr. Kirill Postoutenko ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt E01.

Außerdem mit Beiträgen in der Sonderausgabe vertreten sind Michael Götzelmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt E01 und Olga Sabelfeld, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt E01.

Die „Time & Society“-Sonderausgabe „Temporal Comparisons“ (Volume 30 Issue 4, November 2021) kann hier bezogen werden (Stand 08.11.2021).

Gesendet von CMeinel in news-de
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute