Hintergrundbild

Reisen, Vergleichen, Erzählen

Veröffentlicht am 18. Februar 2019, 12:21 Uhr

Die internationale Konferenz zum Vergleichen in Reisenarrativen aus den und über die Amerikas wurde von Julian Gärtner und Marius Littschwager (beide Teilprojekt B03) organisiert. Julian Gärtner befasst sich in seinem Dissertationsprojekt mit Vergleichspraktiken in französischsprachigen Weltreisenarrativen, Marius Littschwager arbeitet als assoziierter Postdoktorand unter anderem zu Fragen zu Vergleichspraktiken innerhalb der Amerikas und im Austausch mit Europa.

Die Konferenzgäste kamen etwa aus Brasilien, Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich und den USA nach Bielefeld. In insgesamt sieben Panels wurden Reisen, Erzählen und Vergleichen intensiv diskutiert. Dabei stand insbesondere die Frage nach der Verflechtung von Wissensfeldern und den vergleichenden Beobachtungspraktiken unterschiedlicher Disziplinen, Genres und Wissenschaftsdiskurse in literarischen Narrativen im Vordergrund.

Über geographische, sprachliche und letztlich fachliche Grenzen hinweg wurden durch den reflektierten Austausch über die Rolle und die Veränderung von Vergleichen in unterschiedlichsten literarischen Darstellungsformen und Modellierungen der Amerikas und Literaturen der Amerikas, über Europa vom 18. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, neue Einblicke in das breite Feld der Reiseliteratur und ihrer Narrative ermöglicht. Die Publikation der Konferenzinhalte ist geplant.

Im Rahmen der Konferenz ist ein kurzes Interview mit drei Konferenzgästen entstanden, das über den YouTube-Kanal des SFB angesehen werden kann.

Fotos: Corinna Mehl, Rebecca Moltmann

Gesendet von RMoltmann in news-de
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute