Hintergrundbild

Interview mit Silke Schwandt in der aktuellen H1-Ausgabe

Veröffentlicht am 9. Oktober 2017, 14:15 Uhr

Übergänge spielen in einem interdisziplinären Forschungsprojekt schon in der Zusammenarbeit eine bedeutende Rolle. Im SFB 1288 geht es zudem um Vergleichspraktiken, die an sich bereits Übergänge sein oder anstoßen können. Das Digital Humanities-Projekt (INF) arbeitet im Grunde immer an Übergängen, unter anderem aufgrund seiner Funktion als Schnittstelle im SFB. Nach der Anfrage des H1-Magazins war also schnell klar, dass Silke Schwandt, als Projektleiterin von INF, eine ideale Interviewpartnerin ist.

Foto: Rebecca Moltmann

Das Gespräch zwischen Andreas Hermwille und Silke Schwandt können Sie hier finden:
Wie Vergleiche die Welt formen (PDF)

Link zur aktuellen H1-Ausgabe (PDF)

Gesendet von RMoltmann in news-de
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute