Hintergrundbild

Vorschlag für den wissenschaftlichen Beirat der Laborschule

Veröffentlicht am 11. August 2016, 07:59 Uhr
Gemäß Grundlagenerlass des Kultusministeriums und des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 13. Juli 1992 ist für die wissenschaftliche Einrichtung Laborschule der Fakultät für Erziehungswissenschaft ein wissenschaftlicher Beirat zu bilden.
Als auswärtiger Wissenschaftler war Prof. em. Dr. Hilbert Meyer mehr als 20 Jahre Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats, der nun seinen Rücktritt zum 28. Februar 2017 erklärt.
Frau Prof.‘in Dr. Annette Textor, die Geschäftsführende Leiterin
der wissenschaftlichen Einrichtung Laborschule, schlägt Frau Prof.‘in Dr. Barbara Moschner von der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vor.
Bei seiner 1794. Sitzung am 9. August 2016 hat das Rektorat beschlossen, sich dem Vorschlag der Geschäftsführenden Leiterin der Laborschule Frau Prof.‘in Dr.'in Annette Textor anzuschließen und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung des LandesNordrhein-Westfalen Frau Prof.‘in Dr.'in Barbara Moschner zur Bestellung in den Wissenschaftlichen Beirat der Laborschule vorzuschlagen.
Gesendet von DResta in Rektoratsmeldung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute