© Universität Bielefeld

Meldungen aus dem Rektorat

Rektorat befasst sich mit dem Vertragsentwurf zum Zukunftsvertrag "Studium und Lehre stärken"

Veröffentlicht am 14. Januar 2020, 15:50 Uhr
Das Rektorat hat sich in seiner 1927. Sitzung mit dem Entwurf des Wissenschaftsministeriums (MKW) für den Sonder-Hochschulvertrag zum Zukunftsvertrag "Studium und Lehre stärken" zwischen der Universität Bielefeld und dem MKW befasst, der kurz vor Weihnachten übersendet worden war. Das Rektorat sieht den Entwurf im Grundsatz positiv und wird die Thematik jetzt im Senat und mit dem Fakultätenrat sowie mit dem Hochschulrat besprechen, der dem Vertrag zustimmen muss. Der unterschriebene Vertrag soll dem MKW im Laufe des ersten Quartals, also spätestens bis zum 31. März, vorgelegt werden. Die vorgelegten Entwürfe basieren auf dem Musterentwurf, der bereits im Herbst 2019 vorgelegen hatte (auch den Gremien der Universität) und dann in der Landeswissenschaftskonferenz und mit den Landesrektoren- und Kanzlerkonferenzen von Unis und Fachhochschulen weiter beraten worden war. Zur Umsetzung des Vertrages in der Universität werden nach Erhebung der Daten Vorschläge erarbeitet, die dann im Sommersemester in der Universität diskutiert werden.
Gesendet von GMeier in Rektoratsmeldung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute