Hintergrundbild

QM-System für Studium und Lehre

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017, 15:07 Uhr
Das Rektorat hat in seiner 1840. Sitzung am 24. Oktober 2017 den Abschlussbericht des Vorprojekts zur Einführung eines "QM-Systems für Studium und Lehre" zur Kenntnis genommen. In diesem Bericht werden neben der erreichten Bestandsaufnahme und der ersten Annäherung an die Thematik, Eckpunkte beschrieben, die bei der Entwicklung des QM-Systems in den nächsten Jahren konzeptionell umgesetzt und etabliert werden müssen. Die im Bericht beschriebenen Planungen zur Weiterentwicklung des QM-Systems in Studium und Lehre hat das Rektorat begrüßt und den Auftrag erteilt, ein systemakkreditierungsfähiges QM-System zu entwickeln und zu etablieren sowie die entsprechenden Gremien damit zu befassen. Das Rektorat hat das Dez. SL mit den nächsten Schritten wie z.B. der Erstellung einer Kostenkalkulation beauftragt. Es hat weiterhin beschlossen, die für die Fakultäten vorgesehenen Qualitätsverbesserungsmittel (QVM) für das QM-System Studium und Lehre nach dem Parameter „gewichtete Studiengangsvarianten“ zu verteilen und die Mittel in den Aufbau dezentraler QM-Strukturen sowie in die Erarbeitung von dezentralen QM-Prozessen zu investieren (soweit die Mitarbeit der Fakultäten durch bereits bestehendes Personal bzw. aus anderen Finanzierungsquellen geleistet wird, können die QVM im Rahmen der Leitlinien zur Verausgabung von QVM eingesetzt werden).
Gesendet von SAnderhub in Forschung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute