Hintergrundbild

Mitwirkung der Universität Bielefeld an einem neuen Verfahren des Akkreditierungsrats zur Qualitätssteigerung der Akkreditierungsverfahren

Veröffentlicht am 8. Februar 2016, 10:57 Uhr
In seiner 1772. Sitzung am 02. Februar 2016 hat das Rektorat beschlossen, an einem neuen Verfahren zur Wirkung von Akkreditierungsverfahren mitzuwirken. Das Verfahren wird in Form eines Feedbackgesprächs durchgeführt werden und soll dazu dienen, die qualitative Wirkung von Akkreditierungsverfahren zu bewerten. Im Anschluss an das Verfahren wird der Akkreditierungsrat die bestehenden Kriterien und Verhaltensregeln für die Akkreditierung überarbeiten. In den Feedbackgesprächen werden u.a. der Verfahrensablauf, die Bewertung der Studiengänge und die qualitativen Auswirkungen des bestehenden Akkreditierungsverfahrens beleuchtet. Daneben wird eine Kosten-Nutzen-Bewertung des Verfahrens vorgenommen und die Relevanz der Akkreditierungskriterien für die Qualitätssicherung und -entwicklung der Universität erörtert.
Gesendet von SAnderhub in Rektoratsmeldung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute