Hintergrundbild

Mittel aus dem Bielefelder Nachwuchsfonds an Promovierende und Postdocs vergeben

Veröffentlicht am 7. November 2017, 16:05 Uhr

Ein erheblicher Teil der Forschungsleistung einer Universität wird vom wissenschaftlichen Nachwuchs, d.h. den Promovierenden und Postdocs, erzielt. Um die Nachwuchswissenschaftler_innen in ihrer Arbeit zu unterstützen, vergibt das Rektorat der Universität Bielefeld zwei Mal jährlich Mittel aus dem Bielefelder Nachwuchsfonds an besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftler_innen.  In seiner 1841. Sitzung am 7. November 2017 hat das Rektorat die Vergabe der Stipendien Bielefelder Nachwuchsfonds sowie für die Förderlinie Promovierende gemäß den Empfehlungen der Vergabekommission nach den Stipendienrichtlinien Bielefelder Nachwuchsfonds sowie für die Förderlinie Postdocs gemäß den Empfehlungen der Universitätskommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an positiv bewertete Antragsteller/-innen beschlossen.

Gesendet von DResta in Rektoratsmeldung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute