Hintergrundbild

Das Rektorat bestelt den Beirat des Zentrum für Ästhetik für eine Amtszeit von vier Jahren

Veröffentlicht am 11. Oktober 2018, 08:27 Uhr

In seiner 1876. Sitzung am 9. Oktober 2018 hat has Rektorat die neuen Verfahrensgrundsätze des Zentrums für Ästhetik beschlossen, unter anderem eine Amtszeit von vier statt zwei Jahren für den Beirat und für den Vorstand. Darüber hinaus nahm das Rektorat den Vorschlag des Vorstands zustimmend zur Kenntnis und bestellte die vom Vorstand vorgeschlagenen Personen - Uta Czyrnick-Leber, Universität Bielefeld, Abteilung Sportwissenschaft;  Anna Bella Eschengerd, FH Bielefeld, FB Sozialwesen; Prof. Dirk Fütterer, FH Bielefeld, FB Gestaltung;  Birgit Guschker, Oberstufenkolleg; Charlotte Höpker, Theater Bielefeld, Marketing; Paul John, Universität Bielefeld, Zentrum für Lehren und Lernen; Anne Kaestner, Kunsthalle Bielefeld; Prof. Dr. Petra Kathke, Universität Bielefeld, Abteilung Kunst/Musik; apl. Prof. Dr. Volker Kruse, Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie; Jost Lechte, Universität Bielefeld, Bibliothek; Fabio Magnifico, Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft; Florian Poppen, Universität Bielefeld, Bielefeld 2000plus; Thomas Schweitzer, Bielefeld, freier Musiker; Thomas Thiel, Direktor des Bielefelder Kunstvereins; Dr. Heike Thienenkamp, Universität Bielefeld, Abteilung Kunst/Musik; Prof. Dr. Johannes Voit, Universität Bielefeld, Abteilung Kunst/Musik; Sven Wolski, Universität Bielefeld, AStA-Kultur-AG; dazu die Erstmalige Bestellung von Jelka Lüders, Referentin des Rektors der Hochschule für Musik Detmold - für eine Amtszeit von vier Jahren, beginnend ab dem 1. Oktober 2018, in den Beirat des Zentrums für Ästhetik.

  
Gesendet von DResta in Rektoratsmeldung
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute