© Universität Bielefeld

Meldungen aus dem Rektorat

Meldungen aus dem Rektorat - Kategorie Studium und Lehre

Reakkreditierungsverfahren für den Masterstudiengang "Quantitative Economics"

Veröffentlicht am 16. Januar 2018
In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 19./20. Februar 2018 soll das Reakkreditierungsverfahren für „Quantitative Economics“ eröffnet werden.[Weiterlesen]
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Einschreibung von Geflüchteten mit Studieninteresse in die studienvorbereitenden Sprachkurse der Universität

Veröffentlicht am 2. Februar 2017
Seit 2016 kommen Geflüchtete mit geeigneter Hochschulzugangsberechtigung und weitgehend fehlenden Deutschkenntnissen an die Universität Bielefeld. Ihnen soll eine rasche Integration in ein Studium ermöglicht werden, und zwar vor allem durch zügigen Erwerb der dafür erforderlichen Deutschkenntnisse. In seiner 811. Sitzung am 31. Januar 2017 hat das Rektorat beschlossen, dass studieninteressierte Geflüchtete in studienvorbereitende Deutschkurse der Universität bis auf Weiteres auch dann eingeschrieben werden können, wenn sie noch nicht über das in der Ordnung über den Zugang und die Zulas-sung internationaler Studienbewerberinnen und Studienbewerber (OZZIS) genannte Mindestniveau an Deutschkenntnissen (B 1) verfügen.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Eröffnung des Reakkreditierungsverfahrens für die Bachelorstudiengangsvarianten Evangelische Theologie

Veröffentlicht am 27. Oktober 2016
Das Rektorat hat in seiner 1800. Sitzung am 25. Oktober 2016 beschlossen, den von der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie vorgelegten Antrag bei der Akkreditierungsagentur einzureichen, sodass in der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 28./29. November 2016  das Reakkreditierungsverfahren für die Bachelorstudiengangsvarianten „Evangelische Theologie“ eröffnet werden kann. Das Verfahren ist damit Teil der laufenden Akkreditierungswelle.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Einrichtung eines Masterstudiengangs Interdisziplinäre Biomedizin an der Fakultät für Biologie

Veröffentlicht am 20. Oktober 2016
Bei seiner 1799. Sitzung am 18. Oktober 2016 hat das Rektorat die von der Fakultät für Biologie erstellte Kurbeschreibung eines geplanten Masterstudiengangs Interdisziplinäre Biomedizin zur Kenntnis genommen. Anschließend hat das Rektorat das Dezernat SL beauftragt, das Einrichtungs- und Akkreditierungsverfahren gemäß Zeitplan einzuleiten und das Dezernat IM/HE gebeten, die Kapazitätsprüfung durchzuführen.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Eröffnung von weiteren Akkreditierungsverfahren

Veröffentlicht am 19. Juli 2016

In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 22./23. August 2016 soll unter anderem das Reakkreditierungsverfahren für die Bachelorstudiengangsvarianten "Anglistik", "Kunst und Musik", "Französisch und Spanisch", "Sportwissenschaft", "Germanistik und sprachliche Grundbildung", "Latein" sowie "Sachunterricht" eröffnet werden. Das Verfahren ist Teil der nun anstehenden Reakkreditierungswelle. Bei seiner 1792. Sitzung am 19. Juli 2016 hat das Rektorat beschlossen, die von den beteiligten Fakultäten vorgelegten Anträge bei der Akkreditierungsagentur einzureichen.

Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Eröffnung des Reakkreditierungsverfahrens für die Bachelorstudiengangsvarianten Biologie/Molekularbiologie

Veröffentlicht am 14. Juli 2016
In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 22./23. August 2016 soll das Reakkreditierungsverfahren
für die Bachelorstudiengangsvarianten „Biologie/Molekularbiologie“ eröffnet werden. Bei seiner 1791. Sitzung am 12. Juli 2016 hat das Rektorat beschlossen, den von der Fakultät für Biologie vorgelegten Antrag bei der Akkreditierungsagentur einzureichen.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Eröffnung des Reakkreditierungsverfahrens für die Bachelorstudiengangsvarianten Chemie/Biochemie

Veröffentlicht am 14. Juli 2016
In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 22./23. August 2016 soll das Reakkreditierungsverfahren für die Bachelorstudiengangsvarianten „Chemie/Biochemie“ eröffnet werden. Das Verfahren ist Teil der nun anstehenden Reakkreditierungswelle. Bei seiner 1791. Sitzung am 12. Juli 2016 hat das Rektorat beschlossen, den von der Fakultät für Chemie vorgelegten Antrag bei der Akkreditierungsagentur einzureichen.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Eröffnung des Akkreditierungsverfahren für die Bachelorstudiengangsvarianten Bild- und Kunstgeschichte

Veröffentlicht am 14. Juli 2016
In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS am 22./23. August 2016 soll das Akkreditierungsverfahren für die Bachelorstudiengangsvarianten „Bild- und Kunstgeschichte“ eröffnet werden. Bei seiner 1791. Sitzung am 12. Juli 2016 hat das Rektorat beschlossen, den von der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie vorgelegten Antrag bei der Akkreditierungsagentur einzureichen.

Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Studiengangsvarianten für das Fach Bild- und Kunstgechichte im Bachelor eingerichtet

Veröffentlicht am 14. Juli 2016
Bei seiner 1791. Sitzung am 12. Juli 2016 hat das Rektorat die Einrichtung der Studiengangsvariante Kernfach, Nebenfach und Kleines Nebenfach Bild- und Kunstgeschichte der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie zum Wintersemester 2017/18 beschlossen.
Gesendet von DResta in Studium und Lehre

Sieben weitere Projekte durch „Zeit für Lehre“ gefördert

Veröffentlicht am 4. August 2010
Das Rektorat hat in seiner Sitzung am 3. August sieben Projekte engagierter Lehrender ausgewählt, die im Rahmen des Programms „Zeit für Lehre“ gefördert werden. Mit den bereitgestellten Mitteln sollen zentrale Module in Bachelor- und Masterstudiengängen weiterentwickelt werden. Lehrende erhalten die Gelegenheit, über die Grenzen bisher üblicher Lehr-/Lern-Traditionen hinaus kreativ zu werden und einen Rahmen für aktive, reflektierte und kritische Auseinandersetzung der Studierenden mit den Fachinhalten zu schaffen. Das Förderprogramm „Zeit für Lehre“ ist eine von drei strategischen Maßnahmen, die im Rahmen des Konzepts „Wege zu einer neuen Studien- und Lernkultur“ gefördert werden. Dieses Konzept der Uni Bielefeld war im Wettbewerb „Exzellente Lehre“ des Stiftverbands für die deutsche Wissenschaft und der Kultusministerkonferenz ausgezeichnet worden. Durch die Auszeichnung stehen der Universität im Förderzeitraum 2010 – 2012 zusätzliche Mittel in Höhe von 1 Million Euro zur Weiterentwicklung von Studium und Lehre zur Verfügung. In der mittlerweile zweiten Ausschreibungsrunde des „Zeit für Lehre“-Programms hatten Lehrende 22 Projektanträge eingereicht. Der Arbeitsbereich Lehren & Lernen hatte diese Anträge mit Unterstützung einer Gruppe von Emeriti begutachtet und dem Rektorat die nun genehmigten sieben Anträge zur Förderung empfohlen. Die Gesamtsumme, mit der die Projekte gefördert werden, beträgt 122.500 Euro.
Gesendet von Laura de Ruiter in Studium und Lehre

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Studium und Lehre zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute