© Universität Bielefeld

Informationen für das wissenschaftliche Personal der Universität Bielefeld

Informationen für das wissenschaftliche Personal der Universität Bielefeld - Kategorie Allgemein

Digitaler Wandel in den Wissenschaften

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Neuer Service und Infrastruktur für den freien Zugang zu Forschungsdaten

Universität Bielefeld ruft Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Veröffentlichung von Forschungsdaten auf.


Ob CDU, CSU und SPD im Koalitionsvertrag, die Deutsche Forschungsgemeinschaft oder die Europäische Kommission mit ihren neuen Milliarden Euro schweren Programmen für Forschung und Innovation – die Rufe nach einem besseren Zugang zu wissenschaftlichen Daten sind prominent.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Forschungsdatenmanagement ist zentrale Anforderung der Zukunft

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Interview mit Prof. Dr. Martin Egelhaaf, Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer zum Thema Forschungsdatenmanagement und dem neuen Service der Universitätsbibliothek[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Neues Hochschulgesetz: NRW-Universitäten enttäuscht

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013
Am 12. November ist den Universitäten in Nordrhein-Westfalen der Entwurf eines Hochschulzukunftsgesetzes zugegangen. Die Landesrektorenkonferenz (LRK) zeigte sich in einer ersten Stellungnahme enttäuscht und übt massive Kritik.

[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Profil, Positionierung, Performance und Steuerung im Fokus

Veröffentlicht am 21. Mai 2013
Rektorat legt Diskussionspapier zur Strategiebildung und Steuerung vor

Das Rektorat ist der Überzeugung, dass sich die hochschulpolitischen Rahmenbedingungen rasant ändern und dies erhebliche, potentiell nachteilige Auswirkungen für die Universität Bielefeld haben kann. Es sieht die Notwendigkeit, dieser Entwicklung durch eine explizitere Strategiebildung und Steuerung Rechnung zu tragen, um die derzeitige Stellung der Universität Bielefeld halten und gegebenenfalls ausbauen zu können. Seine Überlegungen hierzu hat das Rektorat in einem Strategiepapier zusammengefasst. Es soll die Grundlage für eine vom Rektorat gewünschte breite Diskussion innerhalb der Universität, insbesondere für den weiteren Austausch mit den Dekaninnen und Dekanen und in den Gremien der Universität über die künftige Strategieentwicklung und Steuerung der Universität Bielefeld bilden.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Haushaltsmittel reichen nicht für zusätzliche Kosten im Bereich Bau und Bewirtschaftung

Veröffentlicht am 22. Januar 2013
Verteilung neuer Lasten wird diskutiert

Durch aktuelle Entwicklungen im Bereich Bau und Bewirtschaftung (insbesondere die gestiegenen Energiekosten) befindet sich die Universität Bielefeld mittlerweile in einer herausfordernden Finanzsituation. Diese neuen Lasten müssen zukünftig von der gesamten Universität getragen werden – die Rücklagen des Rektorats reichen dafür nicht.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Universität im Planungsendspurt

Veröffentlicht am 22. Januar 2013
Doppelter Abiturjahrgang kann kommen

Im Jahr 2013 verlassen in Nordrhein-Westfalen durch die Verkürzung der Gymnasialzeit von neun auf acht Jahre zwei Abiturjahrgänge die Schulen. „Die Universität Bielefeld übernimmt in dieser Situation Verantwortung“, so Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer. „Wir schaffen 2013 und 2014 insgesamt rund 1.900 zusätzliche Studienplätze. Bereits seit 2010 beschäftigt sich das Rektorat mit der Umsetzung dieses deutlichen Zuwachses an Studienanfängerinnen und -anfängern.“ Federführend bei den Planungen ist das Dezernat I in der Zentralverwaltung der Universität. Mittlerweile befindet sich die Universität Bielefeld im Planungsendspurt: Die letzten Abstimmungen mit den Fakultäten finden ihren Abschluss.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Landesrektorenkonferenz stellt Leitfragen zu Eckpunkten der Ministerin

Veröffentlicht am 22. Januar 2013
Neues Hochschulgesetz angekündigt

Am 21. November 2012 hat die Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Svenja Schulze, Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Hochschulrechtes in Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Landesrektorenkonferenz hält dagegen.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Allgemein

Schon gehört ...?

Veröffentlicht am 22. Januar 2013

Tagung zum 20-jährigen Bestehen des Schreiblabors:
Schreiben in den Fächern – Chancen für ein vertieftes Studium


Vom 19. bis 21. Juni lädt das Schreiblabor zu einer Learning Conference ins Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld ein. Teilnehmen werden internationale Experten (insbesondere aus den USA), Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Schreibzentren sowie Schreibforscherinnen und Schreibforscher aus dem deutschsprachigen Raum. Lehrende der Universität Bielefeld sind herzlich eingeladen, an der Tagung teilzunehmen. Die Anmeldefrist läuft bis 4. Februar.
Detaillierte Informationen zur Konferenz und das Anmeldeformular finden sich unter folgendem Link:
www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/SL_K5/slab/tagung2013/index.html

Gesendet von NLangohr in Allgemein

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Allgemein zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute