© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - Tag [fo]

Professorin Ellen Baake koordiniert neuen DFG-Schwerpunkt (Nr. 63/2011)

Veröffentlicht am 20. April 2011
Stochastische Methoden für die Evolutionsbiologie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat insgesamt 13 neue Schwerpunktprogramme eingerichtet. Sie sollen ab Anfang 2012 ihre Arbeit aufnehmen und die in Deutschland und darüber hinaus vorhandene wissenschaftliche Expertise zu besonders aktuellen oder sich gerade bildenden Forschungsgebieten vernetzen. Eines dieser Schwerpunktprogramme wird von Professorin Dr. Ellen Baake, Technische Fakultät der Universität Bielefeld, koordiniert. Es ist in hohem Maße interdisziplinär angelegt und bringt Biologie und Mathematik zusammen, um eine neue mathematische Grundlage und Theorie für eine innovative Evolutionsbiologie zu entwickeln.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo

Physikalisches Kolloquium mit Kernenergie-Experten (Nr. 51/2011)

Veröffentlicht am 1. April 2011
Aus aktuellem Anlass spricht Professor Dr. Schumacher in der Universität

Die Fakultät für Physik der Universität Bielefeld hat aus gegebenem Anlass zu ihrem physikalischen Kolloquium einen Experten zum Thema  „Kernenergie“ eingeladen. Am Montag, dem 11. April spricht Professor Dr. Bernd-Josef Schumacher, Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Bielefeld, um 18.15 Uhr im Hörsaal 4 der Universität Bielefeld. Das Thema seines Vortrags lautet: „Fehlervermeidung um jeden Preis - Kernenergie“. Die Veranstaltung ist öffentlich.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: fo

Universität Bielefeld erreicht mit Exzellenzcluster Hauptverfahren in der Exzellenzinitiative (Nr. 40/2011)

Veröffentlicht am 2. März 2011
DFG und Wissenschaftsrat fordern zur Abgabe eines Hauptantrags für den Exzellenzcluster „Communicating comparisons“ auf

Die Universität Bielefeld hat in der neuen Auflage der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen mit einem schwerpunktmäßig von Soziologen und Geschichtswissenschaftlern getragenen Exzellenzcluster die nächste Stufe erreicht: Am heutigen Mittwoch (2. März 2011) hat die gemeinsame Kommission der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Wissenschaftsrats die Universität Bielefeld aufgefordert für „Communicating comparisons. From the onset of modernity to world society“ bis zum 1. September 2011 einen Hauptantrag einzureichen. Die finale Entscheidung fällt im Juni 2012.[Weiterlesen]
Gesendet von MBorchert in Forschung & Wissenschaft
Tags: ex fo

Impulse für die Oberflächenforschung (Nr. 5/2011)

Veröffentlicht am 11. Januar 2011

Der amerikanische Humboldt-Preisträger Ralph G. Nuzzo kommt zu
einem Forschungsaufenthalt an die Universität Bielefeld und ans KIT

Der Chemiker Professor Ralph G. Nuzzo brachte Anfang der 1980er Jahre die ersten selbstorganisierenden Monoschichten (self-assembling monolayers, SAM) auf Thiol-Basis auf den Weg: Molekulare Schichten wie diese sind heute wesentlicher Bestandteil der Nanotechnologie. Nuzzo erhält nun den Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung. Der Preis schließt Gastaufenthalte am Institut für Biophysics und Nanoscience (BINAS) der Universität Bielefeld  und am Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG) des KIT ein.

Pionier der selbstorganisierten Monoschichten: Professor Ralph Nuzzo (Foto: privat)

[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Auszeichnungen & Preise
Tags: fo

Bielefelder Wissenschaftspreis: Preisträgerkolloquium mit Hans Joas am 19. November (Nr. 200/2010)

Veröffentlicht am 4. November 2010

Thema: Kreativität – Selbsttranszendenz - Gewalt

Der Bielefelder Wissenschaftspreis 2010, verliehen von der Stiftung der Sparkasse Bielefeld im Gedenken an den Soziologen Niklas Luhmann, geht an Professor Dr. Hans Joas, Soziologe und Sozialphilosoph von der Universität Erfurt. Begleitend zur Preisverleihung am Abend des 19. November in der Bielefelder Kunsthalle, findet am gleichen Tag im Senatssitzungssaal der Universität Bielefeld unter der Leitung des Bielefelder Theologen und Soziologen Professor Dr. Dr. Heinrich W. Schäfer das „Preisträgerkolloquium“ unter dem Titel „Kreativität – Selbsttranszendenz – Gewalt“ statt. Beginn ist um 11 Uhr.[Weiterlesen]
Gesendet von RBeuthe in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: fo zif

Bielefelder Kolloquium Literaturwissenschaft (Nr. 195/2010)

Veröffentlicht am 29. Oktober 2010

Einladung zur Podiumsdiskussion am 9. November in A3-126

Das Bielefelder Forschungskolloquium Literaturwissenschaft möchte in den kommenden Semestern Fachvertreter und –vertreterinnen einladen, sich an einer gemeinsamen Diskussion zum Status der Literaturgeschichte zu beteiligen.[Weiterlesen]
Gesendet von RBeuthe in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: fo

ZiF-Tagung zu Austauschbeziehungen der Philologien zur Geschichtswissenschaft (Nr. 193/2010)

Veröffentlicht am 28. Oktober 2010

Auftakt eines Forschungsprojekts zur Zukunft der Historisch-Philologischen Wissenschaften

Die seit langem vernachlässigten Austauschbeziehungen zwischen den Philologien und der Geschichtswissenschaft sind Gegenstand einer Tagung des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF), die vom 11. bis 13. November unter dem Titel „Text, Literatur, Geschichte – Perspektiven für das 21. Jahrhundert. I. Literatur / Geschichte“ im Internationalen Be-gegnungszentrum (IBZ) der Universität Bielefeld stattfindet.

[Weiterlesen]
Gesendet von RBeuthe in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: fo zif

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [fo] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute

Newsfeed