Hintergrundbild

Wohnungssuche: die erste Herausforderung zum Studienbeginn

Veröffentlicht am 15. September 2016, 15:30 Uhr

Gemeinsames Statement von FH und Universität Bielefeld zum Aufruf des Studierendenwerks für studentischen Wohnraum

Die Fachhochschule Bielefeld und die Universität Bielefeld unterstützen den Aufruf des Studierendenwerks und des Oberbürgermeisters, privaten Wohnraum für Studierende zur Verfügung zu stellen. FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk und Uni-Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer: „Die erste Herausforderung beim Studienbeginn ist für viele junge Leute nicht etwa die erste Vorlesung, sondern die Wohnungssuche. Mit dem Studierendenwerk haben die Hochschulen einen verlässlichen Partner für studentisches Wohnen, der in den vergangenen Jahren auch in diesem Bereich vorausschauend expandiert hat. Dennoch wird die Wohnungssuche auch in Bielefeld immer schwieriger. Deshalb unterstützen wir gern den Aufruf an die Bielefelder, Wohnraum zur Verfügung zu stellen.“

Appell des Studierendenwerks

Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
4
5
8
9
10
11
12
15
16
17
18
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Newsfeed