Pressemitteilungen

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Pressemitteilung


Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) wählt neuen Vorstand und neues Kuratorium
Das Jubiläumsjahr 2016 war für die Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) ein außerordentlich gutes Jahr. Im 50. Jahr ihres Bestehens konnte die UGBi 53 neue Mitglieder gewinnen, davon fünf Unternehmensmitgliedschaften. Die Mitgliederzahl stieg damit auf 628. Erklärtes Ziel des Vorstands bleibt es, die Zahl mittelfristig auf 1.000 Mitglieder zu erhöhen.

Der neue Vorstand der Universitätsgesellschaft Bielefeld (v. l.): Pit Clausen, Oberbürgermeister Stadt Bielefeld, Walter Maaß, Rechtsanwalt Kanzlei Streitbörger, Vorsitzender Herbert Vogel, Geschäftsführer Jürgen Heinrich, Dr. Dieter Brand, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bielefeld, Tim Kähler, Bürgermeister Stadt Herford. Auf dem Bild fehlen: Wilhelm Böllhoff, Geschäftsführender Gesellschafter Böllhoff Group, Dr. Immanuel Hermreck, Vorstandsmitglied Bertelsmann SE & Co. KGaA, Dr. Birgit Wittenbreder, Coaching & Consulting. Foto: Stefan Sättele
Der neue Vorstand der Universitätsgesellschaft Bielefeld (v. l.): Pit Clausen, Oberbürgermeister Stadt Bielefeld, Walter Maaß, Rechtsanwalt Kanzlei Streitbörger, Vorsitzender Herbert Vogel, Geschäftsführer Jürgen Heinrich, Dr. Dieter Brand, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bielefeld, Tim Kähler, Bürgermeister Stadt Herford. Auf dem Bild fehlen: Wilhelm Böllhoff, Geschäftsführender Gesellschafter Böllhoff Group, Dr. Immanuel Hermreck, Vorstandsmitglied Bertelsmann SE & Co. KGaA, Dr. Birgit Wittenbreder, Coaching & Consulting. Foto: Stefan Sättele
Jürgen Heinrich, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, konnte in der Mitgliederversammlung 2017 von einem erhöhten Spendenaufkommen berichten. Daraus wurden die 15 Dissertationspreise und der Preis für herausragende Lehre (Karl Peter Grotemeyer-Preis) finanziert. Darüber hinaus konzentrierte sich die UGBi auf ihre drei Kernziele: Förderung der Universität Bielefeld, Vertiefung der Beziehungen zwischen Universität und Bevölkerung in Ostwestfalen-Lippe, Stärkung der Verbindungen zwischen Wissenschaft und Praxis. In diesem Zusammenhang berichtete Heinrich über die Förderung einer Fülle von Projekten und Vorhaben.

Die Internationalisierung der Universität wird über Zuschüsse an das International Office und die Vergabe von Stipendien an Studierende unterstützt. Als einer von zwölf Hauptstiftern fördert die UGBi die Stiftungsprofessur „Führung von Familienunternehmen“ an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Als ein Leitprojekt für die kommenden Jahre unterstützt die UGBi das Vorhaben, ein „Haus der Wissenschaft“ in der alten Stadtbibliothek in Bielefeld zu installieren. Zunächst ideelle Unterstützung gibt es für das Innovationszentrum Campus Bielefeld, dessen Fertigstellung im Frühjahr 2018 geplant ist.

Die Mitgliederversammlung wählte den neunköpfigen Vorstand neu sowie das Kuratorium, das aus 19 Mitgliedern besteht. Nicht mehr für den Vorstand kandidiert hatten Lena Strothmann und Maria Unger, die in das Kuratorium wechselt. Vorsitzender bleibt Herbert Vogel, sein Stellvertreter ist Pit Clausen. Jürgen Heinrich bleibt Schatzmeister und Geschäftsführer. Wiedergewählt wurden außerdem Wilhelm Böllhoff, Dr. Dieter Brand, Dr. Immanuel Hermreck und Walter Maaß. Neu im Vorstand sind Tim Kähler, Bürgermeister der Stadt Herford und Dr. Birgit Wittenbreder, Coaching & Consulting, Bielefeld, die aus dem Kuratorium in den Vorstand wechselte.
Vorstand und Kuratorium der Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi). Der neunköpfige Vorstand mit Vorsitzendem Herbert Vogel garantiert die Einhaltung der Ziele der UGBi. Das Kuratorium ist mit 19 Mitgliedern aus ganz Ostwestfalen-Lippe besetzt und dokumentiert damit die Stellung der Universität Bielefeld als Universität für die Region OWL.Foto: Stefan Sättele
Vorstand und Kuratorium der Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi). Der neunköpfige Vorstand mit Vorsitzendem Herbert Vogel garantiert die Einhaltung der Ziele der UGBi. Das Kuratorium ist mit 19 Mitgliedern aus ganz Ostwestfalen-Lippe besetzt und dokumentiert damit die Stellung der Universität Bielefeld als Universität für die Region OWL. Foto: Stefan Sättele

Kontakt:
Jürgen Heinrich, Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi)
Telefon: 0521 106-67342,
Mobil: 00491714428221
E-Mail: ugbi@uni-bielefeld.de



Kategorie: Universität & Campusleben Veröffentlicht am 17.05.2017
Seite drucken