© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Universität Bielefeld informiert zum „Doppel-Abi“ (Nr.30/2012)

Veröffentlicht am 6. Februar 2012, 11:31 Uhr
Neues Internetportal online / Vorbereitungen für den doppelten Abiturjahrgang 2013 laufen

Alles auf einen Blick: Ein neues Internetportal der Universität Bielefeld bündelt Informationen zum „Doppelten Abiturjahrgang“, der 2013 in Nordrhein-Westfalen Hochschulreife erlangt. Das Portal beantwortet die häufigsten Fragen von Studieninteressierten, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern und zeigt, wie sich die Universität auf die zukünftigen Studierenden vorbereitet. Es ist über ein Emblem auf der Homepage der Universität Bielefeld oder unter der Adresse www.uni-bielefeld.de/doppelabi erreichbar und wird nach und nach weiter ausgebaut.


Hier geht’s zum Internetportal „Doppel-Abi“: www.uni-bielefeld.de/doppelabi.
Hier geht’s zum Internetportal „Doppel-Abi“: www.uni-bielefeld.de/doppelabi.
Die Universität Bielefeld bereitet sich vor: 1.900 Studienplätze werden im Zeitraum vom Wintersemester 2013/14 bis zum Sommersemester 2015 zusätzlich zur Verfügung gestellt. Die hohe Qualität der Lehre soll darunter nicht leiden. Deshalb sind Lehrangebot, Räume, Studienorganisation und die universitäre Infrastruktur in die Planungen einbezogen. Erste Antworten auf dringende Fragen wie „Werden die Hörsäle voller?“, „Bekomme ich einen Wohnheimplatz?“ oder „Kann ich mich bereits jetzt für 2013 bewerben?“ stehen in den FAQ (Frequently Asked Questions / Häufig gestellte Fragen). Wer sich bereits jetzt genauer informieren möchte, findet darüber hinaus Serviceangebote vom Schnupperstudium bis zur Individualberatung sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner über das Portal.

Gesendet von MBorchert in Studium & Lehre
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
6
7
9
10
12
13
14
16
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeed