© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Tag des Schulsports in der Universität Bielefeld (Nr. 154/2016)

Veröffentlicht am 20. September 2016, 09:54 Uhr
Kulturelle Vielfalt im Sportunterricht: Fortbildung für Lehrkräfte   

Die Abteilung Sportwissenschaft der Universität Bielefeld lädt am Mittwoch, 28. September, zum Tag des Schulsports ein. Er beginnt um 8.45 Uhr mit einer Begrüßungsveranstaltung in der Dreifachsporthalle der Universität und endet um 16.30 Uhr. Sportlehrerinnen und Sportlehrer aus der Region können sich auf dieser Fortbildungsveranstaltung über aktuelle sportwissenschaftliche Erkenntnisse und Ansätze informieren sowie neue Ideen für den Sportunterricht kennenlernen. Die diesjährige Veranstaltung thematisiert die kulturelle Vielfalt im Sportunterricht und das Lernen voneinander und miteinander. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Neue Ideen für den Sportunterricht: Am 33. Tag des Schulsports kommen Lehrerinnen und Leh-rer aus der Region zusammen.  Foto: Universität Bielefeld
Neue Ideen für den Sportunterricht: Am 33. Tag des Schulsports kommen Lehrerinnen und Lehrer aus der Region zusammen. Foto: Universität Bielefeld

Der Schulsport bietet eine besondere Möglichkeit zu interkulturellen Lernprozessen. Lehrkräfte müssen in dieser Hinsicht Kompetenzen zum Umgang mit Differenzen und Fremdheit entwickeln. Der 33. Tag des Schulsports soll diese Herausforderungen thematisieren und anregen, Lehr-Lernprozesse unter der Perspektive des voneinander und miteinander Lernens zu gestalten. Dabei sollen Impulse gegeben werden, wie interkulturelle Barrieren abgebaut werden können, damit Geflüchtete durch und mit Sport integriert und soziale Herausforderungen bewältigt werden können.

In praktischen Angeboten und theoretischen Workshops sollen die Lehrkräfte die Möglichkeit erhalten, ihre Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten, wie an die kulturelle Vielfalt im Sportunterricht angeknüpft werden kann. Weiterhin steht unter anderem das Angebot „Sprachsensibler Sportunterricht – was gelingt? Was scheitert?“ von Professor Dr. Ulf Gebken von der Universität Duisburg-Essen auf dem Programm und der Deutsche Cricket Bund e.V. führt in die Sportart Cricket ein.  

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten.

Der Pressetermin:
Datum: Mittwoch, 28. September
Gelegenheit für Fotos: 10.45 Uhr (während des ersten Blocks)
Gelegenheit für Gespräche: 11 Uhr (direkt nach dem ersten Block)
Treffpunkt: Informationsstand vor dem Eingang des Schwimmbades im Westend des Universitätshauptgebäudes (Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld)

Kontakt:
Daniela Böer, Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft / Abteilung Sportwissenschaft
Telefon: 0521 106-5130
E-Mail: daniela.boeer@uni-bielefeld.de

Gesendet von LThomßen in Studium & Lehre
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
6
7
9
10
12
13
14
16
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeed