Hintergrundbild

Pressegespräch: Schülerakademie zu Biotechnologie (Nr. 95/2018)

Veröffentlicht am 14. August 2018, 11:50 Uhr
Die Information des Erbgutes von Lebewesen entschlüsseln zu können, ist eine wertvolle Ressource in der Biowissenschaft. Zum einen lassen sich Produktionswege biobasierter Produkte, wie Pharmazeutika, ableiten. Zum anderen sind Funktionsweisen biologischer Prozesse zu erkennen, wie Abläufe von Infektions- und Erbkrankheiten. Bei der 7. CeBiTec-Schülerakademie „Die Rolle von Genomsequenzierung und Bioinformatik in Biotechnologie/Synthetische Biologie“ machen sich 20 hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus Ostwestfalen-Lippe mit diesen Forschungsgebieten vertraut. Das Centrum für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld veranstaltet die Schülerakademie ab dem 20. August. Die Organisierenden laden zu einem Pressegespräch am Montag, 20. August, zwischen 12 und 13 Uhr, ein.

Am Pressegespräch im Raum 01-101 im Centrum für Biotechnologie (Gebäude G) nehmen teil:
- Dr. Ulrich Hüttemann, Vorstandsmitglied der Osthushenrich-Stiftung
- Rainer Menze, Bezirksregierung Detmold
- Professor Dr. Alfred Pühler, Universität Bielefeld
- Professor Dr. Walter Arnold, Universität Bielefeld
- Professor Dr. Norbert Grotjohann, Universität Bielefeld
- Organisierende der CeBiTec-Schülerakademie
- Teilnehmende Schülerinnen und Schüler

Der Termin:

Datum: Montag, 20. August
Zeit: 12 bis 13 Uhr
Ort: Universität Bielefeld, CeBiTec-Gebäude, Raum 01-101 (hinter der Treppe im Foyer)
Fototermin: 12 Uhr im Labor

Um vorherige Anmeldung unter medien@uni-bielefeld.de wird gebeten.
Gesendet von MBerthold in SchülerInnen & Studieninteressierte
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
13
15
16
17
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeed