© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Probestudium Chemie mit Vorträgen und Laboransichten (Nr. 71/2020)

Veröffentlicht am 9. Oktober 2020, 11:14 Uhr
Schüler*innen der Oberstufe können sich bis 22. Oktober anmelden

Mit einer Experimentalshow startet am 10. November das Probestudium Chemie an der Universität Bielefeld. Lehrende der Fakultät für Chemie haben das Format des Probestudiums neu konzipiert und in digitale Lehrformate übertragen. Sie geben interessierten Schüler*innen bis zum 15. Dezember einen Einblick in das Chemiestudium. Anmeldungen von Oberstufenschüler*innen für das digitale Schnupperstudium sind bis zum 22. Oktober möglich.


Der Fachbereich Chemie der Universität Bielefeld bietet das kostenfreies Probestudium für alle Schüler*innen der Oberstufe an, die sich für das Fach Chemie interessieren. In der Zeit vom 10. November bis zum 15. Dezember werden sechs Veranstaltungen, jeweils dienstags, von 16.15 bis 18 Uhr angeboten.

Die Veranstaltungen werden live per Videoübertragung aus einem Hörsaal der Universität gesendet. Die Lehrenden vermitteln in fachlichen Vorträgen und Videoführungen durch das Labor einen Eindruck der Studieninhalte und der Forschungszusammenhänge. Dabei ist stets Raum für Fragen und Interaktion gegeben. Die Veranstaltungen dienen aber auch zur Studienorientierung und -information. Erfahrungen, Erlebnisse und individuelle Nachfragen können in einer Videokonferenz mit Studierendenvertreter*innen ausgetauscht werden.

Für alle rechtzeitig angemeldeten Teilnehmer*innen wird ein personalisierter Zugang über die universitätseigene Lernplattform eingerichtet.
Am Ende erhalten alle Teilnehmer*innen des kompletten Probestudiums eine Teilnahmebestätigung. Mehr Informationen und Kurzübersichten der einzelnen Vorträge.


Das Programm

10. November:
Experimentalshow
Prof. Dr. Norbert Mitzel (Anorganische Chemie)
und
Chemie mit elektronenziehenden Substituenten:
stable like a rock oder Feuer und Flamme?
Prof. Dr. Berthold Hoge (Anorganische Chemie)

17. November:
Wie wird aus flüssig eigentlich fest?
Prof. Dr. Thomas Koop (Physikalische Chemie)

24. November:
Halogenierte Naturstoffe
Prof. Dr. Norbert Sewald (Organische Chemie)
und
„Und was bedeuten jetzt diese griechischen Buchstaben?„
Wie Simulationen Studienanfänger*Innen
der Chemie beim Lernen helfen
PD Dr. Stefanie Schwedler (Didaktik der Chemie)

1. Dezember:
Wie ist das Chemiestudium aus der Sicht von Studierenden?
Austausch mit Studierenden der Fachschaft

8. Dezember:
Gerichtete Evolution im Reagenzglas
Jun. Prof. Dr. Stephan Hammer
und
Biochemie - Vom Molekül zur Ursache von Krankheiten
apl. Prof. Dr. Torben Lübke

15. Dezember:
Atmosphäre, Chemie, Theorie - kleine Moleküle mit großer Wirkung
apl. Prof. Dr. Wolfgang Eisfeld
und
Grüne Chemie mit den Werkzeugen der Natur
- Neue Wege zur Herstellung von Industriechemiekalien
Prof. Dr. Harald Gröger

Weitere Informationen:
Probestudium Chemie, Universität Bielefeld

Kontakt:
PD Dr. Stefanie Schwedler, Universität Bielefeld
Fakultät für Chemie
Programm „Probestudium Chemie“
E-Mail: chemie-probestudium@uni-bielefeld.de

Gesendet von NLangohr in Studium & Lehre
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   
3
4
6
7
10
11
12
13
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute

Newsfeed