© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Presseeinladung zur Verleihung der Dissertationspreise 2018 (Nr.8/2019)

Veröffentlicht am 17. Januar 2019, 12:26 Uhr
Presseeinladung zur Verleihung der Dissertationspreise 2018

Die Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) zeichnet am Mittwoch, 23. Januar, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Universität Bielefeld mit dem Dissertationspreis aus: die Auszeichnung für die jeweils beste Doktorarbeit der jeweiligen Fakultät im Jahr 2018. Die 16 von den Fakultäten vorgeschlagenen Arbeiten wurden alle mit der Bestnote „summa cum laude“ (hervorragende Leistung) bewertet. Die Verleihung beginnt um 18 Uhr im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität. Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen. Bereits um 17.45 Uhr besteht die Möglichkeit für ein Pressefoto.


Die Universitätsgesellschaft verleiht die Dissertationspreise seit 1983. Sie werden mit jeweils 1.000 Euro honoriert, gefördert von namenhaften Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe sowie Einzelpersonen. Da aus jeder Fakultät mindestens eine Doktorandin oder ein Doktorand ausgezeichnet wird, ist das Themenspektrum der Dissertationen groß. Die vollständige Liste der insgesamt 16 Preisträgerinnen und Preisträger sowie ihre Themen sind angefügt.

Durch die Veranstaltung führt Moderator Andreas Liebold. Er stellt im Gespräch mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Promotionsthemen vor. Die Verleihung der Dissertationspreise erfolgt durch die Vorsitzenden des Kuratoriums der UGBi, Dr. Werner Efing und Maria Unger. An der Veranstaltung nehmen neben den Preisträgerinnen und Preisträgern sowie Angehörigen auch Vertreterinnen und Vertreter aus Rektorat und Fakultäten und der Stadt Bielefeld teil. Musikalisch begleitet wird der Abend von dem Marimbisten Fumito Nunoya von der Musikhochschule Detmold.

Der Pressetermin in Kürze:
Datum: 23. Januar 2019, um 18 Uhr
Pressefoto: um 17.45 Uhr, vor der Preisverleihung
Ort: Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF), Methoden 1, 33615 Bielefeld

Kontakt:
Jürgen Heinrich, Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi)
Geschäftsführer
Telefon: 0521 106-67342
E-Mail: ugbi@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen:
http://www.uni-bielefeld.de/ugbi

Die Preisträgerinnen und Preisträger und ihre Doktorarbeiten:

Juniorprofessorin Dr. Julia Maria Reckermann (Bielefeld School of Education)

Reading Authentic English Picture Books in the Primary EFL Classroom: A Mixed Methods Study on Reading Comprehension, Reading Strategies and FL Development

Dr. Nadja Alina Henke (Fakultät für Biologie)
Regulation of carotenoid biosynthesis and metabolic engineering for terpenoid production in Corynebacterium glutamicum

Dr. Hans Peter Dette (Fakultät für Chemie)
Experimentelle Untersuchung von Glasbildung an repräsentativen Systemen atmosphärischer Aerosole

Dr. Mai-Anh Boger (Fakultät für Erziehungswissenschaft)
Theorie der trilemmatischen Inklusion: Zur Kartographierung von Betroffenenperspektiven und theoretischen Zugängen

Dr. Zoltán Boldizsár Simon (Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie)
History in Times of Unprecedented Change

Kristina Ludwig (Fakultät für Gesundheitswissenschaften)
Bewertung von Lebensqualität im Kontext gesundheitsökonomischer Evaluationen – Ermitt-lung der gesellschaftlichen Präferenzwerte für die deutsche Version des EQ-5D-5L

Dr. Carola de Beer (Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft)
Das kommunikative Zusammenwirken von Sprache und Gestik bei Personen mit Aphasie

Dr. Math. Lukas Wresch (Fakultät für Mathematik)
Path by Path Uniqueness for Stochastic Differential Equations in Infinite Dimensions

Dr. rer. nat. Robin Diekmann (Fakultät für Physik)
Extending the application range of optical nanoscopy

Dr. John Elvis Hagan Jr. (Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft)
A detailed account of competitive anxiety on a perceptual motor task

Dr. Andreas Kerkemeyer (Fakultät für Rechtswissenschaft)
Möglichkeiten und Grenzen bei der Regulierung von Derivaten

Dr. Clemens Willi Eisenmann (Fakultät für Soziologie)
„Alles ist Yoga!“ Die spirituelle Konstruktion von Wirklichkeit

Dr. Eduard Zell (Technische Fakultät)
Das Geheimnis von Attraktivität – Die Wahrnehmung von realistischen und stilisierten Gesich-tern verstehen

Dr. Anja Kristina Philippsen (Technische Fakultät)

Learning how to speak – Goal Space Exploration for Articulatory Skill Acquisition

Dr. Ghislain-Herman Demeze-Jouatsa (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften)
Essays on finitely repeated games

Dr. Michelle Désirée Haurand (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften)
The Influence of Interactions on the Acceptance of Innovations
Gesendet von AKegler in Auszeichnungen & Preise
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
6
7
9
10
12
13
14
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute

Newsfeed