© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Presseeinladung zu Kooperationsvereinbarung (PE Nr.214/2016)

Veröffentlicht am 8. Dezember 2016, 13:09 Uhr
„Integration durch Bildung im und durch Sport“

Der Arbeitsbereich „Sport und Erziehung“ der Abteilung Sportwissenschaft der Universität Bielefeld lädt am Donnerstag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr zur Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit dem Verein Bielefeld United, dem Stadtsportbund und Arminia Bielefeld in die Sporthalle der Universität Bielefeld.


Ziel der Vereinbarung ist die engere Zusammenarbeit der beteiligten Organisationen im Bereich „Integration durch Bildung im und durch Sport“.  Durch die Vereinbarung sollen Bildungspotenziale des Sports gemeinsam deutlich gemacht, untersucht und weiterentwickelt werden. Geplant sind beispielsweise Seminare für Studierende zu diesem Thema. Der Verein Bielefeld United kann mit seinen Projekten zur Integration von Kindern und Jugendlichen die Sporthallen der Universität Bielefeld nutzen und die angehenden Sportwissenschaftler können hierzu forschen.

Den Vertrag werden unterzeichnen:
Professor Dr. Bernd Gröben, Universität Bielefeld
Karsten Bremke, 2. Vorsitzender Bielefeld United e. V.
Karl-Wilhelm Schulze, Geschäftsführer Stadtsportbund Bielefeld
Gerrit Meinke, Geschäftsführer Arminia Bielefeld


Der Pressetermin in Kürze:
Datum:     8. Dezember 2016
Ort:         Sporthalle Universität Bielefeld
Zeit:        14.30 Uhr

Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
2
3
4
5
6
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Newsfeed