Hintergrundbild

Einladung zum Pressegespräch: OWL Survey: Lebens- und Arbeitsattraktivität in OWL (PE Nr. 13/2018)

Veröffentlicht am 29. Januar 2018, 12:17 Uhr
Einladung zum Pressegespräch am 31. Januar

OWL Survey: Lebens- und Arbeitsattraktivität in OWL
Der Stiftungslehrstuhl „Führung von Familienunternehmen“ (Professorin Dr. Christina Hoon) sowie die Juniorprofessur „Management von Familienunternehmen“ (Juniorprofessor Dr. Kai Bormann) führen im Rahmen des Instituts für Familienunternehmen Ostwestfalen-Lippe (iFUn) ab April 2018 den OWL Survey: Lebens- und Arbeitsattraktivität durch. Die Befragung wird durch die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld sowie die AG 2 für Biomedizinische Grundlagen, Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld, unterstützt.

Als Ansprechpartnerin und Ansprechpartner stehen den Medienvertretern am 31. Januar in der Zeit von 10.30 bis 11.45 Uhr im Raum V8-136 der Universität Bielefeld Juniorprofessor Dr. Kai Bormann, Professorin Dr. Christina Hoon und Professor Dr. Fred G. Becker (Vorstandssprecher iFUn) zur Verfügung.

Beschäftigte in der Region OWL werden in dem Projekt danach befragt, was Leben und Arbeiten in OWL attraktiv macht. Die Befragung umfasst Themen wie:
•    Was motiviert Beschäftigte in Unternehmen in OWL? Was trägt zur Arbeitszufriedenheit bei? Was zur Lebenszufriedenheit?
•    Was bindet Beschäftigte an Unternehmen in der Region?
•    Was belastet Beschäftigte bei ihrer Arbeit?
•    Wie gelingt eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
•    Wie erleben Beschäftigte die Unternehmenskultur?

Die Wissenschaftlerin und die Wissenschaftler berichten über die Hintergründe der Studie. Sie vermuten, dass in Familienunternehmen die Arbeitsattraktivität höher ausgeprägt ist, als anderswo. Um dies zu überprüfen benötigen die Forscherinnen und Forscher eine Vielzahl an Unternehmen und deren Beschäftigte, die sich an der Studie beteiligen.

Kontakt:
Professor Dr. Fred G. Becker, Universität Bielefeld
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Telefon: 0521 106-6937
E-Mail: fgbecker@uni-bielefeld.de

Der Pressetermin in Kürze:

Datum: 31. Januar 2018    
Ort: Raum V8-136 im Universitätshauptgebäude        
Zeit: 10.30 bis 11.45 Uhr        

Gesendet von JBömer in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
13
15
16
17
19
21
22
23
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeed