© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Die besten Doktorarbeiten 2016 (Nr. 15/2017)

Veröffentlicht am 6. Februar 2017, 11:09 Uhr

Universitätsgesellschaft lädt am 15. Februar zur Preisverleihung

Die Universitätsgesellschaft Bielefeld (UGBi) zeichnet am Mittwoch, 15. Februar, um 18 Uhr im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für ihre Doktorarbeiten aus. Die 13 von den Fakultäten der Universität Bielefeld vorgeschlagenen Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger waren alle mit der Bestnote „summa cum laude“ (hervorragende Leistung) bewertet worden. Durch die Veranstaltung führt Moderator Andreas Liebold. Er wird im Gespräch mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Promotionsthemen vorstellen. Zusätzlich wird in diesem Jahr ein Sonderpreis verliehen. Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Bereits um 17.45 Uhr besteht die Möglichkeit für ein Pressefoto.


Die Universitätsgesellschaft verleiht die Dissertationspreise seit 1983. Sie werden mit jeweils 1.000 Euro honoriert, gefördert von namenhaften Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe sowie Einzelpersonen. Da möglichst aus jeder Fakultät eine Doktorandin oder ein Doktorand ausgezeichnet wird, ist das Themenspektrum der Dissertationen groß. Die vollständige Liste der insgesamt 14 Preisträger sowie der Themen ist dieser Pressemitteilung im Anhang beigefügt. In diesem Jahr werden neun Nachwuchswissenschaftler und vier Nachwuchswissenschaftlerinnen ausgezeichnet. Zudem wird in diesem Jahr ein Sonderpreis für außergewöhnlichen Einsatz und Durchhaltevermögen verliehen. Er geht an Grete Röber, die nach ihrem „Studium ab 50“ eine Doktorarbeit an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft verfasste.

UgBi-Vorsitzender Herbert Vogel wird die Dissertationspreise in einer akademischen Feierstunde verleihen. An der Veranstaltung nehmen neben den Preisträgerinnen und Preisträgern sowie Angehörigen auch Vertreter aus Rektorat und Fakultäten und der Stadt Bielefeld teil. Für den musikalischen Rahmen sorgen Irina Trutneva (Sopran) und Yangfan Xu (Klavier) von der Hochschule für Musik Detmold.


Kontakt:
Jürgen Heinrich, Universitätsgesellschaft Bielefeld (UgBi)
Geschäftsführer
Telefon: 0521 106-67342
E-Mail: ugbi@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/ugbi

Verleihung der Dissertationspreise 2016:
Zeit: Mittwoch, 15. Februar 2017, um 18 Uhr
Pressefoto: um 17.45 Uhr, vor der Preisverleihung
Ort: Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld,
       Methoden 1 (Wellenberg 1), 33615 Bielefeld

Die Preisträgerinnen und Preisträger:

Fakultät für Chemie
Dr. Mian Qi
Gd(III)-markierte Verbindungen für die Entwicklung von EPR-Techniken zur Abstandsbestimmung

Fakultät für Erziehungswissenschaft
Dr. Friederike von Gross
Informelles Lernen in Jugendszenen. Zum Erwerb berufsrelevanter Kompetenzen in Jugendszenen am Beispiel der Visual Kei-Szene

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Mahshid Mayar
„Citizens and Rulers of the World“: American Children and World Geography at the Turn of the Twentieth Century

Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Dr. Nadine Steckling
Mercury Use in Artisanal Small-Scale Goldmining Threatens Human Health
Dr. Christoph Dockweiler

Adoption und Akzeptanz telemedizinischer Leistungen aus Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Dr. Malte Lorenzen
Gefährliche Freunde. Eine rezeptionshistorische Untersuchung des Literaturkonzeptes der bürgerlichen deutschen Jugendbewegung (1896 – 1923)

Fakultät für Mathematik
Dr. Nils Christoph Strunk
Critical well-posedness results for nonlinear Schrödinger equationson compact manifolds

Fakultät für Physik
Dr. Matthias Hensen
Concentrating Light: Nano-devices for spectroscopy, ultra-fast current injection an coherent energy transport

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Sebastian Schindler
Meaning in words – How social context amplifies processing of emotional language

Fakultät für Rechtswissenschaft
Dr. Nina-Claire Himpe
Die Universalisierung sozialer Menschenrechte am Beispiel sozialer Grundsicherung

Fakultät für Soziologie
Dr. Ole Pütz
Strategic Planning in Meetings: Anti-Nuclear Groups between Consensus and Conflict

Technische Fakultät
Dr. Erik Weitnauer
Interactions between perception and rule-construction in human and machine concept learning

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Dr. Tobias Hellmann
Essays on the Foster-Hart Measure of Riskiness and Ambiguity in Real Options Games

Sonderpreis
Grete Röder
Theodor Fontane und die Religion

Gesendet von JBömer in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
3
5
6
12
13
14
15
16
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeed