© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Bewegungslernen und Bewegungskontrolle im Focus (Nr. 61/2011)

Veröffentlicht am 19. April 2011, 14:11 Uhr
ZiF-Tagung zu „Kognitive Architekturen komplexer Bewegungen“

Modelle motorischen Lernens und Kontrolle komplexen motorischen Verhaltens stehen im Mittelpunkt der Tagung „Kognitive Architekturen komplexer Bewegungen“, die am 2. und 3. Mai am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld stattfindet. Die Tagung wird von der Biologin Dr. Bettina Bläsing (Abteilung Sportwissenschaft der Universität Bielefeld) und dem Bielefelder Physiker Dr. Dimitri Volchenkov geleitet.


Der Workshop integriert aktuelle Entwicklungen in Kognitionswissenschaft, Netzwerkanalyse und Kommunikationstheorie in die Thematik des menschlichen Bewegungskontrollsystems. Der Fokus reicht von kinematischen und dynamischen Bewegungseigenschaften über mentale Repräsentationen zu kognitiven Architekturen komplexer Bewegungen, wie sie der kognitiven Kontrolle exzellenter Bewegungsexpertise und der Beherrschung von Expertenaufgaben zugrunde liegen.

Die an der Tagung beteiligten Wissenschaftler nutzen interdisziplinäre Herangehensweisen, um zu untersuchen, wie sensorische Merkmale motorischer Handlungen mental repräsentiert werden, wie daraus relevantes Bewegungswissen aufgebaut wird und wie Menschen durch motorische Handlungen Informationen kodieren, kommunizieren, empfangen und entschlüsseln. Ein Ziel dieser Forschung ist es, die gewonnenen Erkenntnisse für die Entwicklung von Kontrollsystemen robotischer Plattformen mit zahlreichen Freiheitsgraden, wie humanoide Roboter oder Roboterhände, umzusetzen und damit zu ermöglichen, dass diese auf angemessene Weise mit Menschen verschiedener Altersgruppen und Erfahrungshintergründen interagieren. Experten verschiedener Disziplinen wie Biomechanik, Neurowissenschaft, Kognitive Psychologie, Mathematische Physik und Intelligente Systeme tragen zu interdisziplinärer Zusammenarbeit bei.

Die Tagungssprache ist Englisch

Tagungszeiten:
2. Mai, 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
3. Mai, 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Informationen im Internet:
www.uni-bielefeld.de/ZIF/AG/2011/05-02-Blaesing.html


Veranstaltungsleitung:
Dr. Bettina Bläsing, Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Telefon: 0521 106-5137
E-Mail: bettina.blaesing@uni-bielefeld.de

Tagungsbüro des ZiF:
Trixi Valentin, Universität Bielefeld
Zentrum für interdisziplinäre Forschung
Telefon: 0521 106 2769
E-Mail: trixi.valentin@uni-bielefeld.de

Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen
Tags: zif
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
5
6
7
8
9
11
13
14
15
17
18
21
22
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute

Newsfeed