© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Das gute Leben erforschen (Nr. 96/2019)

Veröffentlicht am 10. September 2019
Konferenz am ZiF zu spätsozialistischen Gesellschaften

Professorin Dr. Minh Nguyen. Foto: Universität Bielefeld
In Ländern wie Laos, China und Vietnam hat die sozialistische Planwirtschaft in den letzten Jahrzehnten der Marktwirtschaft Platz gemacht. Die daraus entstehenden gesellschaftlichen Veränderungen haben Auswirkungen auf die Vorstellung vom guten Leben – von Wohnraum bis Religion. Damit beschäftigt sich die Konferenz „Das gute Leben im spätsozialistischen Asien: Erwartungen, Politik und Möglichkeiten“, die vom 16. bis zum 18. September am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld stattfindet. Die Konferenz ist zugleich der Auftakt des Projekts „WelfareStruggles“, für das die Sozialanthropologin Professorin Dr. Minh Nguyen vom Europäischen Forschungsrat einen ERC Starting Grant erhält – eine der wichtigsten EU-Forschungsförderungen.[Weiterlesen]
Gesendet von HMetzen in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« September 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
5
6
7
8
9
11
13
14
15
17
18
21
22
28
29
      
Heute

Newsfeed