© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Bestandsaufnahme: Über ‚Rasse‘ und Rassismus (Nr. 64/2019)

Veröffentlicht am 26. Juni 2019
Nachwuchsforschende der Universität Bielefeld organisieren Konferenz

In der wissenschaftlichen Diskussion wird der Begriff der ‚Rasse‘ quer durch die Disziplinen seit langem scharf kritisiert. Gleichzeitig spielte er eine grundlegende Rolle bei der Entstehung von Kategorien in der Wissenschaft. Ähnliches gilt für das soziale Phänomen des Rassismus: Er spielte etwa eine wichtige Rolle, als Staaten entstanden. ‚Rasse‘ und Rassismus sind Ausgangspunkt vieler wissenschaftlicher Fragen. Daher veranstalten Bielefelder Nachwuchsforschende der Bielefeld Graduate School in History and Sociology und des Sonderforschungsbereichs Praktiken des Vergleichens vom 4. bis 6. Juli die internationale Konferenz „The Making of Mankind: Tracing Race & Racism“ (“Gemachte Menschheit: ‚Rasse‘ und Rassismus auf der Spur“).[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« Juni 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
6
8
9
10
13
14
15
16
17
20
22
23
24
29
30
       
Heute

Newsfeed