Hintergrundbild

Pressemitteilungen

Für mehr EU-Forschungsfördergelder für Ostwestfalen-Lippe (Nr. 25/2018)

Veröffentlicht am 2. März 2018
Vier Hochschulen gemeinsam erfolgreich in landesweitem Programm

Logo
Hochschulübergreifende Services zur europäischen Forschungsförderung entwerfen und sie den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der beteiligten Hochschulen anbieten – das ist das Ziel von „eu4owl- PROGRESS“ (PROGramm für REgional Starke Synergien). Dieses Projekt wird jetzt vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert. Das ostwestfälische Hochschulnetzwerk erhält dafür 350.000 Euro. Die Universität Bielefeld koordiniert das Projekt, das am 1. April starten wird und bis Ende 2020 läuft. In dem Netzwerk „eu4owl“ arbeiten die Universitäten Bielefeld und Paderborn, die Hochschule OWL und die Fachhochschule Bielefeld seit Sommer 2013 zusammen.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« März 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
3
4
5
8
10
11
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31
 
       
Heute

Newsfeed