Hintergrundbild

Pressemitteilungen - Kategorie Öffentliche Veranstaltungen

Tierforschende als Experten in Schule, Verein oder Kita holen (Nr. 12/2019)

Veröffentlicht am 31. Januar 2019
Sonderforschungsbereich NC³ startet Programm „e-vite a prof!“

Prof. Dr. Oliver Krüger
Ob Madagaskar, Korallenriffe oder die Arktis: Rund 60 Vorträge aus dem neuen Programm „e-vite a prof!“ („Lad Dir einen Professor ein“) bieten Wissen aus erster Hand zu ökologischen Nischen und den dort lebenden Tieren. Das Besondere: Wer die Vorträge hören und sehen möchte, muss nicht zu den Expertinnen und Experten kommen. Der von der Universität Bielefeld koordinierte Transregio-Sonderforschungsbereich NC³ bietet an, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu sich einzuladen – in Schulen, in Vereine, in Kindergärten oder in andere Gruppen. Einen Vorgeschmack bietet am Dienstag, 5. Februar, um 18.15 Uhr der öffentliche Auftaktvortrag „Paschas, Paare, Partnerschaften“ von Professor Dr. Oliver Krüger, Sprecher von NC³, im Gebäude X der Universität Bielefeld.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Öffentliche Veranstaltungen

50 Jahre Universität Bielefeld: Getanzte Identität - 200 Studierende auf der Audimaxbühne (Nr. 9/2019)

Veröffentlicht am 17. Januar 2019
Principles in Motion in Kooperation mit den Städtischen Bühnen

Das Warm-up für die Tanz-Aufführung im Audimax läuft. Foto: Marta Rozej-Galczynska
160 Sportstudierende der Universität Bielefeld setzen sich im Wintersemester 2018/2019 im Rahmen ihrer sportpraktischen Ausbildung im Bereich Tanz mit den unterschiedlichen Herausforderungen ihrer Universität auseinander. Welche Ansprüche stellt die Universität an sich selbst? Welche an die Studierenden? Dabei kooperiert die Sportwissenschaft in diesem Projekt zum Universitätsjubiläum mit den Städtischen Bühnen Bielefeld. Am Donnerstag, 24. Januar, präsentieren die Tänzerinnen und Tänzer von 18 bis 20 Uhr ihre Ideen in einem Tanzspektakel im Audimax der Universität Bielefeld. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen

Pressegespräch: Die Universität Bielefeld wird 50 (Nr. 128/2018)

Veröffentlicht am 6. November 2018
Im Jahr 2019 feiert die Universität Bielefeld ein besonderes Jubiläum: Sie wird 50 Jahre – ein halbes Jahrhundert, in dem die Universität nicht nur Spuren in der Wissenschaftslandschaft Deutschlands hinterlassen hat, sondern auch die Stadt Bielefeld geprägt hat. In einem Pressegespräch werfen Rektor Professor Gerhard Sagerer und Oberbürgermeister Pit Clausen einen Blick auf die Beziehung zwischen Universität und Stadt. Außerdem präsentieren sie die Highlights des Jubiläumsjahres und enthüllen, welche Events sich die Bielefelderinnen und Bielefelder bereits jetzt vormerken sollten.[Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Öffentliche Veranstaltungen

Drei klassische Konzerte in der Universität Bielefeld (Nr. 113/2018)

Veröffentlicht am 1. Oktober 2018
Bielefelder Philharmoniker und Detmolder Ensemble Earquake zu Gast

Die Bielefelder Philharmoniker verwandeln wie auch 2017 die Unihalle zum Semesterstart in einen Konzertsaal. Foto: Universität Bielefeld
Im Oktober lädt die Universität Bielefeld gleich zu drei klassischen Konzerten in die Universität: Zum Semesterauftakt am 8. Oktober spielen die Bielefelder Philharmoniker, am 14. Oktober gibt es ein Kagel-Konzert des Ensemble Earquake aus Detmold und am 29. Oktober eröffnet der Pianist Jan-Christoph Homann die Kammerkonzertreihe des Universitätsorchesters. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen

Nacht der Klänge 2018: Von Hallenbad-Gesang bis Ska-Aufzug (Nr. 87/2018)

Veröffentlicht am 10. Juli 2018
39 Stationen mit Musik, Tanz und multimedialen Überraschungen

Nacht der Klänge
Mit Hunderten von Mitwirkenden ist die „Nacht der Klänge“ schon seit langem die größte Kulturveranstaltung der Universität Bielefeld und lockt immer wieder Tausende Menschen auf den Campus. Am Freitag, 20. Juli, verwandeln Forschende, Studierende, Mitarbeitende sowie Gastkünstler und -künstlerinnen die Universität Bielefeld ab 20 Uhr in ein Kaleidoskop aus Klängen, Tönen und Farben.[Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Öffentliche Veranstaltungen

#MeToo und Kunstzensur: Was ist in der Kunst erlaubt? (Nr. 79/2018)

Veröffentlicht am 2. Juli 2018
Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF): Ausstellung und Diskussion

Sexismus und Kunst: In den vergangen Monaten hat sich ein wachsendes Bewusstsein für möglicherweise sexistische Darstellungen in der Kunst entwickelt. Was dürfen künstlerische Texte, Bilder und Videos – und was nicht? Darüber diskutieren der Strafrechtler Professor Dr. Dr. Uwe Scheffler, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), und die Pädagogin und Vorsitzende der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs Professorin Dr. Sabine Andresen, Goethe-Universität Frankfurt am Main, am Dienstag, 10. Juli im ZiF die Frage „Ist in der Kunst alles erlaubt?“ Nach der Diskussion schließt ein Rundgang durch die von Professor Scheffler konzipierte Ausstellung „Kunst und Strafrecht“ im ZiF an.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Öffentliche Veranstaltungen

50 Jahre ZiF: Dieter Timmermann eröffnet Jubiläum (Nr. 66/2018)

Veröffentlicht am 8. Juni 2018
Öffentlicher Vortrag am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)

Das Zentrum für interdiszplinäre Forschung (ZiF) im Jahr 1975 aus der Luftperspektive. Foto: ZiF / G. Rudolf

Am Anfang war das ZiF: Vor 50 Jahren wurde das Zentrum für interdisziplinäre Forschung als erstes Institute for Advanced Study in Deutschland und als Keimzelle der neuen Universität gegründet. Zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten in diesem Jahr lädt der Verein der Freunde und Förderer des ZiF zu einem besonderen öffentlichen Vortrag ein: Professor Dr. Dieter Timmermann, langjähriger Rektor der Universität Bielefeld, spricht am 15. Juni um 18 Uhr über „Ein halbes Jahrhundert: Drei Bielefelder Gründungsjubiläen in Wissenschaft, Kunst und Wirtschaft“.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Öffentliche Veranstaltungen

Von der europäischen Verfassung und fraktalen Bergen (Nr. 49/2018)

Veröffentlicht am 9. Mai 2018
Zwei öffentliche Vorträge am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)

Im Mai lädt das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld zu zwei hochkarätigen öffentlichen Vorträgen ein: Professor Dr. Paul Michael Lützeler aus St. Louis (USA) referiert zum Beitrag von Schriftstellerinnen und Schriftstellern zu einem geeinten Europa. Professor Dr. Jean-Pierre Eckmann aus Genf (Schweiz) geht der Frage nach, was bergsteigende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit mathematischen Bergen zu tun haben.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Öffentliche Veranstaltungen

Baustellenkino zeigt "Moonlight" und "Blade Runner 2049" (Nr.42/2018)

Veröffentlicht am 18. April 2018
Trennwand in der Uni-Halle wird wieder zur Leinwand

Kinoatmosphäre in der Universitätshalle: Bereits zum sechsten Mal wird die Trennwand zur Filmleinwand. Foto: Universität Bielefeld
Auf Facebook wurde entschieden: Beim siebten Baustellenkino zeigt die Universität Bielefeld die Filme „Moonlight“ am Dienstag, 24. April und „Blade Runner 2049“ am Mittwoch, 25. April. Das Drama „Moonlight“ wird auf Deutsch, der Science-Fiction-Film „Blade Runner 2049“ auf Englisch aufgeführt. Beginn des Baustellenkinos in der Uni-Halle ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen

Eine Ausstellung an drei Orten: Reinhart Koselleck und das Bild (Nr. 41/2018)

Veröffentlicht am 18. April 2018
Begleitprogramm: Vorträge, Führungen und fotografische Interventionen  

Reinhart Koselleck (1923-2006) gehört zu den wichtigsten Historikern des 20. Jahrhunderts. Weniger bekannt ist, dass sich der Bielefelder Historiker intensiv mit Bildern und Bildlichkeit beschäftigte. Fotografierend, zeichnend und schreibend ging Koselleck der Frage nach der bildlichen Dimension der Geschichte und ihrer Erforschung nach. „Reinhart Koselleck und das Bild“ zeigt ab dem 18. April in der Universität Bielefeld, im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und im Kunstverein Bielefeld über 600 Fotografien und ausgewählte Exponate des Historikers. Gäste aus ganz Deutschland kommen während der Laufzeit April bis Juli für begleitende Vorträge und Diskussionen nach Bielefeld. Außerdem gibt es Führungen und fotografische Interventionen von Studierenden während der Ausstellung.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Öffentliche Veranstaltungen

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Öffentliche Veranstaltungen zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2
4
5
6
7
10
11
12
13
14
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute

Newsfeed