© Universität Bielefeld

Blog Lehre

Qualitätsfonds für die Lehre: zweite Ausschreibungsrunde

Veröffentlicht am 9. November 2017, 09:07 Uhr

Im Rahmen des Qualitätsfonds für die Lehre stehen Mittel zur Förderung kleinerer Interventionen auf Lehrveranstaltungsebene zur Verfügung.

In einer zweiten Ausschreibungsrunde werden jetzt nochmals Projekte mit dem Themenschwerpunkt „Digitalisierung in der Lehre“ gefördert. Die Vorhaben sollen Antwort auf die Frage geben, wie die aktive Beteiligung von Studierenden digital gestärkt und ein vertieftes fachliches Lernen mit digitaler Unterstützung gefördert werden können. Beispiele für mögliche Formate sind:

  • Die Erprobung und Entwicklung neuer Lehrformate unter Einbeziehung digitaler Medien oder Tools (wie Blended Learning oder Inverted Classroom)
  • Die Einbindung von Student Response-Systemen in die Lehre
  • Die Erstellung digitaler Lehrmaterialien und –konzepte
  • etc.

Einzelvorhaben können bis zu einer Summe von € 5.000 gefördert werden, wobei diese für Hilfskräfte, Aufstockungen, Reisemittel oder Materialien beantragt werden können.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite des Qualitätsfonds für die Lehre.

Gesendet von SSander in Qualitätsfonds
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.